Creatin - Wie verläuft denn nun wirklich die RICHTIGE Einnahme davon?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich gebe Dir einen Rat, den ASU wahrscheinlich nicht hören willst: Lass es einfach. Wozu das Geld zum Fenster hinauswerfen? Das Zeug brauchst Du nicht!

Creatin muss man nicht "kuren".

Zur Aufladephase: Manche brauchen's nicht, andere kommen damit besser klar.

TheUnXist 31.05.2013, 22:27

Dankeschön !

Wäre es okay wenn ich es so mache ? :

An Trainingstagen : 2g am morgen + Dextrose und nach dem Training 2-3g + Dextrose + Whey

An Trainingsfreien Tagen : 4-5g am morgen + Dextrose

Dazu natürlich ausgewogen/normal essen + viel trinken. ?!

0

Was möchtest Du wissen?