Cardiotraining etwa 3 oder 4 mal die Woche schädlich für Wachstum ? bin 15 !

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Mit 15 ist dein Körper in einer wichtigen und intensiven Wachstumsphase.

Das heisst, dass dein Körper selber Energie für seinen Aufbau braucht.

Fehlt ihm diese Energie, wird zwar in der Regel nicht dein Grössenwachstum beeinträchtigt, aber es kann durchaus sein, dass du (Binde-)Gewebe, Knorpel, Muskelfasern schneller verschleisst als dein Körper regenerieren kann. Dies könnte unter Umständen zu frühzeitigen und z.T. irreparablen Verschleisserscheinungen und physiologischen Disharmonien in der allgemeinen Motorik und sogar Fehlstellungen führen.

In der Regel weiss ein gesunder Körper genau was er braucht und was du ihm zumuten kannst.

Achte einfach auf eine ausgewogene Ernährung, genügend Schlaf und für eine absolut korrekte und vernünfte Ausführung deines Trainings.

In Deinem Alter ist oft weniger mehr. Achte auf Qualität und Vielseitigkeit - dann kommt es schon gut.

Und - sobald was weh tut - nimm das unbedingt ernst und mach mal - wenn nötig - Pause !

Höre auf deinen Körper. Er wird dir immer sagen was geht ! (Natürlich nur wenn du ihn nicht künstlich hochputschst!)

Das ist definitiv falsch. Das Wachstum ist genetisch vorgegeben. Körperliche Belastung beeinträchtigt das Wachstum in keinem Fall.

Testosteron dosiert der Körper schon sehr genau. Da wird nichts zu viel abgegeben und auch nichts verschüttet. Du kannst problemlos trainieren, Cardio, Krafttraining, Fussball. Achte auf Regenerationszeiten und eine gute und ausgewogene Ernährung, thats it.

dankeee :D

0

Ausdauertraining schadet nicht, meist sind es die "Zusatzstoffe", die schaden. Manche meinen sie müssen Sachen zu sich nehmen, die nicht gut sind. Du kannst unbesorgt trainieren, wenn es nicht gleich in den Leistungsbereich abdriftet, dann solltest Du einen guten Trainer haben.

Was möchtest Du wissen?