Cardio oder Intervall?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Es sei gleich zu Beginn eines klargestellt: Es gibt kein Cardio- oder Intervall-Training. Du musst "oder" durch "und" ersetzen.

Du schreibst, dass Du übergewichtig bist. Damit ist ein Cardio-Training der richtige Ansatz um die Gewichtsreduktion zu unterstützen. Wie hier immer wieder geschrieben wird, passiert die Gewichtsabnahme aber im Wesentlichen über die Ernährung.

Wenn Du z.B. mit Joggen als üblichstes Cardiotraining beginnst, dann geht es zuerst darum über eine Stunde in einem regelmässigen Tempo zu laufen. Dabei musst Du erst einmal gar nicht so schnell sein. Es geht darum, eine Grundlagenausdauer aufzubauen.

Danach kann man das Cardio-Training mit Intervall-Trainings ergänzen. Das heisst, man baut im Verhältnis 80:20 schnellere Einheiten in den Trainingsplan ein. Also jedes 5. Mal machst Du ein härteres Lauftraining mit Einlaufen, Intervallen und Auslaufen.

Heja, heja ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Jumin 06.04.2017, 15:25

Danke für die Antwort, aber eigentlich bin ich gar nicht untergewichtig. Mein KFA liegt ungefähr bei 12%, ich möchte das irgendwie auf 10% runterbringen. Mein BMI liegt bei 21.

0
Vasaloppet 06.04.2017, 16:01
@Jumin

Umso besser. Dann kannst Du unbeschwert einsteigen und die Grundlagenausdauerphase wird sich verkürzen. Viel Erfolg.

0

Was möchtest Du wissen?