Cardio- und Krafttraining kombiniert an einem Tag

2 Antworten

Nur dann wenn das eine Training das andere nicht behindert. Wenn du am Abend müde bist oder Muskelkater hast vom Cardiotraining dann macht das keinen Sinn. Warum mit leerem Magen?

Generell muss man zu all solchen Fragen sagen; wenn man nicht weiss welches Ziel oder Konzept verfolgt wird (und idealerweise was der Ausgangspunkt ist) kann man auch nicht wirklich helfen. Es macht eben einen Unterschied, ob du nur abnehmen oder für einen Triathlon Wettkampf trainieren willst.

Hi,

es ist ein weit verbreiteter Irrglaube, dass man besser abnimmt, wenn man morgens nüchtern joggt! Kohlenhydrate werden in zwei Arten von Speicherdepot abgelegt: Leber- und Muskelglykogenspeicher! Während sich der Leberglykogenspeicher über Nacht entleert, ist aber der Muskelglykogenspeicher volt! Der Körper holt sich also morgens bequem seine Energie aus den Muskeldepots und verschont die Fettdepots. Wer morgens nüchtern joggt, "verbrennt" also nicht mehr Fett als jemand, der gefrühstückt hat. Man soll aber nie mit ganz vollem oder ganz leerem Magen sporteln. Deshalb sollte man morgens – wenn man schon nicht die Zeit für ein gutes Frühstück mit anschließender Verdauung hat – zumindest ein kleines Glas O-Saft oder eine Banane zu sich nehmen. Damit verhindert man auch die Gefahr einer Unterzuckerung.

Ansonsten ist nichts dagegen einzuwenden, Cardio- und Krafttraining an einem Tag zu praktizieren, wenn genügend Regenerationsstunden dazwischen liegen.

Gruß Blue

Was ist dran an der Empfehlung zum Fettabbau früh am morgen nüchtern zu trainieren?

Diese Frage wurde ja schon ähnlich einmal gestellt, allerdings hat es sich auf Ausdauertraining bezogen. Nun lese ich gerade Trainingsempfehlungen des Autors Berend Breitenstein und bin dabei auf eine Tabelle mit Trainingsempfehlungen für einen schnellen Fettabbau gestoßen. Er empfiehlt dabei frühmorgens auf nüchternen Magen zu trainieren. Zum einen Frage ich mich, wie ich nüchtern Kilos wuchten soll und zum anderen Frage ich mich, ob das gut ist für meinen Körper. Kennst sich jemand aus? Ist das dann nur für den Cardioteil im aeroben Bereich zu sehen? Oder bezieht er das wirklich auch auf das Krafttraining? Ist das gesund? Oder muss ich dann natürliche Abstriche im Trainingsgewicht machen? Ich versteh nur Bahnhof...

...zur Frage

kann man creatin mit koffein einnehmen?

hallo sportler,

creatin soll man ja ca 1 h vor dem workout nehmen. dadurch hat man ja grob gesagt mehr kraft beim training. ich hab aber auch konditionstage.also tage an denen ich nicht meine muskeln trainiere. da nehm ich creatin am morgen auf leerem magen. ist das sinnig? und: an den konditionstagen, würde ich gerne 1h vor dem cardiotraining kaffe trinken. so etwa 2 tassen oder so. hat das auswirkung auf creatin? ich meine ok..das entzieht dem körper wasser,was bei creatin nicht so gut is.aber wenn ich denn nun genug trinke (jeden tag mind. 4 liter trinke ich) und dann kaffe trinke,schränkt das die wirkung des creatins ein?

danke im vorraus ;-)

...zur Frage

Kann ich Snowboard fahren mit Knieverletzung ?

Als ich heute draussen im Schnee war bin ich blöd hingefallen und jetzt tut mein Knie weh. Wen ich es ncht bewege nicht aber wen ich gehe tut es weh es ist nicht schlimm oder so aber ich muss morgen ins Skilager und da ich mit dem Snowboard gehe weiss ich nicht ob das trotzdem geht also ich brauche eine schnelle Antwort Bitte:3 Absagen kann ich nicht . Wenn ich nicht snowboard fahre muss ih mit den alternativ Wandern gehen:c

...zur Frage

Faustball?

Hallo, ich möchte gerne mit Faustball anfangen. Hätte einer von euch gute Tips zum warmmachen für das Training und allgemeine Tips? Bitte um schnelle Antwort.

...zur Frage

Körperfettanteil verringern-Ziel sichtbarer Sixpack

Hallo, ich habe in den letzten 6 Wochen 10 kg abgenommen, jedoch habe ich noch immer einen zu hohen Kfa. Bin 194 cm groß und wiege jetzt 82 kg und noch relativ viel Fett am Bauch und an der Brust.

Kann ich mit diesem Sportprogramm mein Ziel von einem niedrigen Kfa -> Sixpackniveau erreichen:

Trainingsplan:

Samstag: Brust Krafttraining + 60 min Cardio Sonntag: Schulter Krafttraining + 60 min Cardio Montag: 2h Fußballtraining Dienstag: 60min Laufen im Freien Mittwoch: Bizeps, Trizeps Krafttraining + Cardio Donnerstag: Ruhetag Freitag: 60min Laufen Dazu fast täglich Bauchmuskeltraining...

*nach Training immer 30g Whey Proteinshake

Ernährung: Früh: 30g Whey Proteinshake mit fettarmer Milch und ein Spiegelei (oder Haferflockenmüsli) Mittag: Reisgericht, Huhn, Pute... Abend: 250g Magertopfen + Salat (knapp vor 18:00) -> 3-4 Liter Wasser am Tag

Kann ich damit weitere Erfolge erzielen oder könnte ich noch was verbessern oder umstellen? vielen Dank für die Infos,

anbei Foto meines Körpers!!

...zur Frage

was am besten zum frühstück ?

ich nehme so gegen 7 uhr mein frühstück ein. habe diesbezüglich schon viel ausprobiert - im moment esse ich immer obst und einen eiweisshake. komme dann so gegen 10 bis 11 uhr dazu, trainieren zu gehen. nun fällt mir in letzter zeit immer mehr auf, dass ich nach dem obst und dem shake bereits nach einer stunde wieder hunger habe und ich eingentich vor dem training schon wieder etwas essen könnte - ist das obst in der früh überhaupt optimal ? was könnte ich sonst zu mir nehmen, damit ich ohne vollen magen und doch mit kräften zum training gehen kann ? vollkornbrot ? mein training besteht meistens aus 50 min krafttraining und etwas cardio im anschluss wenn es die zeit zuläßt.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?