C.A 500 Kalorien täglich-Fittnestudio und 20 min joggen/fahrrad ect. ist das gut oder schädlich ?

3 Antworten

Hallöchen!

Ich muss all meinen Vorschreibern recht geben. Das was du unter Diät verstehst, ist absoluter Selbstmord. 500 Kalorien am Tag sind VIEL ZU WENIG! Du brauchst die Energie ja nicht nur für den Sport,du brauchst sie im ALLTAG!

Ich gehe mal davon aus, wenn du 16 Jahre alt bist, das du noch zur Schule gehst. Dein Gehirn braucht ebenfalls Energie aus der Nahrung. Wenn du jetzt noch 20 Minuten Laufen gehst, raubst du deinem Körper jede Kraft die er braucht,um deinen Mechanismus überhaupt am laufen zu halten.

Du darfst Kalorien nicht als Fettmacher, sondern als notwendige Energie sehen. Das was du aufgelistet hast an Nahrung ist gesund und das ist auch gut so,aber du darfst dir ruhig mehr gönnen! Vor allem kann einseitige Ernährung auch den Jojo-Effekt hervorrufen!!!! Von Gemüse und Obst darfst du viel essen,ohne dir groß sorgen um dein Gewicht machen zu müssen (was du im übrigen eh nicht musst! 68 Kg bei 171 cm sind vollkommen in Ordnung!)

Wenn du also wirklich willst,das man dein Sixpack sieht, dann rate ich dir: ab in Fitnessstudio, ordentliich SitUps machen und viel eiweißhaltige Nahrung zu dir nehmen. Aber um Gottes Willen, lass diesen Mist mit Diät und Nicht-mehr-als-500-Kalorien-Quatsch! Damit schädigst du nur deinen Körper und es macht doch auch überhaupt keinen Spaß, Kalorien zählen zu müssen...schon gar nicht auf ein Limit von 500 Kalorien oder sonst was.....

Liebe Grüße, xXYumeXx ;3

Eine Tasse Kakao hat etwa 250kcal...du bringst dich um!

Der normale Grundumsatz in Deinem Alter ist mehr als 1000kcal. Wenn Du zu wenig zuführst, geht der Stoffwechsel auf "Speichern", d.h. bei wiedererlangter "normaler" Ernährung speichert der Körper mehr als er es vor der Reduktion der Kalorienzufuhr, getan hat. Ich würde da aufpassen, lieber erhöhst Du das Trainingspensum. Dann bleibt noch die Frage, für welches Ziel brauchst Du das? Das Gewicht bei der Größe ist doch super, Du wächst ja noch und solltest den Stoffwechsel nicht stören.

Was möchtest Du wissen?