Bundespolizei Einstelungsstest Standweitsprung?

2 Antworten

Das ist einfach ganz schwer hier zu beantworten, weil man dich ja nicht sieht und demzufolge auch keine Fehler erkennen und abstellen kann.

Versuch mal das: Nimm die Arme aktiv mit. Viele vergessen das. Reiss beim Sprung die Arme ganz nach oben und strecke den ganzen Körper. Nur so kannst du die Körperkraft auch nutzen. Das sollte schon mal für 2m reichen. Den Rest schaffst du mit tiefen Kniebeugen, jeden zweiten Tag soviel wie geht.

1

Ich bin 1,72 groß,wiege um 76 KG und ich habe ein kräftige Statur. Danke ich werde es so mal probieren. 👌🏻

0

Trainieren bis zum Umfallen. Nur so bekommst du das hin. Zauberwege oder Abkürzungen gibt es nicht.

Kondition aufbauen - Zeitaufwand

Hallo,

ich trainiere zu Zeit für einen Sporteignungstest, mache 3 mal die Woche Krafttraining, gerade fürs Kugelstoßen und die allgemeine Fitness und Kraft! Weiterhin gehe ich zur Zeit 1 mal die Woche Schwimmen! Ich will 1,5 Monate vorher will ich dann die aufgebaute Muskulatur in den Beinen in Schnellkraft umsetzen und auch dann erst meine Kondition mit intensiven Training verbessern. Zur Zeit wäre das Konditionstraining sicherlich nicht so gut, weil ich ja in den Muskelaufbauphase bin! Reichen 1,5 Monate aus um meine Kondition für 3000 Meter auf einen guten Stand zu bekommen?

MfG

...zur Frage

Thera band schlecht für die Gelenke ?

Ich bin 14 Jahre alt und möchte mit Kraftsport aufhören da es schlecht für die Gelenke ist. Ich möchte meinen Körper halten mit einer alternative namens ,,thera band,, wo man mit seinem eigenem Körpergewicht Trainiert. Meine Frage ist : Sind die übungen schädlich für meine Gelenke wenn ich sie sauber und langsam ausführe ?

...zur Frage

Bundespolizei Belastungs EKG?

Ich muss bei der ärztlichen Untersuchung der Bundespolizei ein Belastungs EKG bestehen. Zu mir, ich bin 182 groß und wiege rund 71 Kg und betreibe Leichtathletik; Sprints und Weitsprung (falls es eine Rolle spielt)

Ich wurde nur leider noch nicht ganz schlau, wie genau so ein EKG nun abläuft und was gemessen wird? Nur die Herzfrequenz? Des Weiteren, wie kann man dadrauf trainieren mit Auddauerlaufen, hat jemand Tipps oder einen Trainingspaln wie oft sollte man laufen sollte und welche Strecke?

...zur Frage

Ausdauer verbessern und Muskeln aufbauen, wie sollte ich vorgehen?

Da ich wahrscheinlich nach der Schule Sport studieren möchte muss ich dafür einen Eingangstest machen in dem ich 3000m in 13min laufen muss. Da ich in 12 Minuten nur um die 2500 Meter schaffe muss ich mich verbessern. Gleichzeitig gehe ich ins Fitnessstudio und mache Krafttraining. Nun meine Frage, ich mache 1 Mal die Woche ein Intervalltraining, in dem ich momentan 4 Mal 3 Minuten renne (13km/h) und 1 Minute dazwischen laufe. Sollte ich das lieber vor oder nach dem Training machen (immer beim Beimtraining)? Und hat das negative Auswirkungen auf den Muskelaufbau?

...zur Frage

Wie bereite ich mich am besten auf den Sporttest der Bundeswehr vor?

Hallo,

und zwar suche ich Rat bei euch, weil ich hoffentlich bald zur Bundeswehr gehe. Nun bin ich dabei mich auf den Sporttest vorzubereiten. Jedoch mache ich immer nur die einzelnen Übungen, das heisst Sit-Ups, Liegestützen, Sprinten und Standweitsprung. Meine derzeitiger Stand ist, das ich 50 Sit-Ups ohne Probleme schaffe, die Zeit beim Sprinten halte ich auch ein und beim Springen komm ich auf 1.72m. Das einzige grosse Problem habe ich bei den Liegestützen, da ich gerade mal 10 Stück schaffe und es irgendwie auch nicht mehr wird. Könnt ihr mir vielelicht tipps geben, wie ich erstens auf mehr Liegestütze komme und zweitens meinen Trainingsplan vielelicht erweitern kann. Vielen Dank im Voraus

...zur Frage

100 Meter Freistil Zeit in 2 Monaten um 10-15 Sekunden verbessern?

Hallo erstmal!

Ich, weibl, 20 Jahre, trainiere im Moment für den Sprtaufnahmetest. Da bereitet mir das Kraulschwimmen noch so einige Probleme. Als ich vor einem Monat mit dem Training angefangen habe, war meine Technik katastrophal und ich konnte kaum 50 Meter am Stück schwimmen (obwohl ich sonst echt fit bin). Inzwischen hab ich mir Hilfe geholt und gehe ca. 4 mal die Woche und schwimme dann ungefähr 1000 meter kraul.

Die geforderte Zeit liegt bei 1,50 Minuten auf 100 Metern. Als ich jetzt einige Male gestoppt habe, lag die Zeit immer zwischen 2,00 -2,05 Minuten.

Habe jetzt einen Schwimmkurs gebucht, der jedoch erst in eingen Wochen also kurz vor dem Test (der in knapp 2 Monaten ist) beginnt.

Habt ihr noch Tipps, wie ich vorher schon einmal alleine meine Zeit verbessern kann? und haltet ihr eine so extreme Verbesserung in der kurzen Zeit überhaupt für machbar?

Danke schonmal!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?