Brustmuskeln intensiv vergrößern

1 Antwort

Versuche immer die parallel zueinander stehenden Muskeln zu trainieren, um bessere erfolge zu erziehlen ! Sprich in deinem Falle Rücken und Brust , die meiner Meinung nach beste Übung für die Brust ist Schrägbankdrücken so bekommst du am meisten Muskelmasse an der Brust und wie gesagt solltest du Brust mit dem Rücken kombinieren also mach zum beispiel Klimmzüge,Rudern,Latziehen usw. ! Eine gute Übung für die Brust sind auch Dips ! Versuche dein Training so abwechslungsreich zu gestalten wie du es nur kannst ,denn wenn sich dein Training verändert wirst auch du dich verändern ! Mach also die Übungen die dir besonders schwer fallen ,denn das sind die ,bei denen deine Muskeln am meisten strapaziert werden ! So erziehlt man die besten Erfolge ! (eigene Erfahrung) Viel Spaß beim Training und vergiss nicht : Schweiß ist wenn Muskeln weinen ! ; D

1

vielen dank xD wenn du sagst ,,training immer anders gestalten " meinst du dann immer neue übungen oder immer eine andere reihenfolge weil ssoo viele übungen gibts jetz dafür ja nich ich kenne nur : (Schräg)Bankdrücken,Butterfly,Fliegende,Liegestütze,Klimmzüge,Dips als training für Brust und Rückenpartie :/ Wie oft sollte ich pro woche diese übungen ( mit geräten) machen und welche möglichkeiten gibt es zuhause noch und wie lange sollten diese ungefähr gehen ?

0
9
@Ramon97

Ich meine damit das du dein Training immer anders gestalten solltest die Reihenfolge ist ja eigentlich egal! Es gibt ja nicht nur Brust .... du solltest halt bei jedem Muskel den du trainierst ,die Übungen machen die dir am schwersten fallen! Zum beispiel bei Rücken nicht Latziehen sondern (breite) Klimmzüge .Du musst halt einfach schaun dass du nicht immer die gleichen Übungen machst,viele machen Bankdrücken beispielsweise nur an der swift-maschine weil ihnen dass leichter fällt als freies Bankdrücken,jedoch wissen diese Leute nicht dass beim freien Bankdrücken viel mehr Muskeln beansprucht werden, d.h. dass die Muskeln besser trainiert werden ! Such dir also bei jeder Übung immer die schwierigere Variante aus so baust du auch schneller Kraft auf !

0
1
@FitnessLuisl

ok danke dann werd ich mal viele neue übungen ausprobieren xD

0

Schulterprobleme wegen verkürztem Pectoralis Minor?

Ich habe nun schon seit Jahren Schulterprobleme vorallem rechts (Schulter zieht ständig nach vorne, wahscheinlich aufgrund schlechter Haltung) und ich gehe deswegen auch schon seit mittlerweile 1.5 Jahren in die Physiotherapie. Leider jedoch wurden meine Beschwerden immernoch nicht gelöst. Ich habe oft meinen Therapeut gewechselt und einer meinte mein Pectoralis Minor wäre verkürzt, jedoch konnte er mir lediglich eine rückwärts-auf-allen-vieren Dehnübung zeigen die sehr unangenehm und auch sehr anstrengend zu halten war.

Anscheinend sollte man jedoch zum einen Muskel dauerhaft zu dehnen die Dehnung sehr lange ausführen und eher nach dem Training als vorher.

Könnt ihr mir vielleicht Dehnübungen für (ausschliesslich, Überdehnung des Major wär nicht gerade hilfsreich) den Pectoralis Minor geben?

Danke,

nerdic

...zur Frage

Mach ich wirklich 100 Liegestütze?

Hallo Leute, ich wüsste gern, ob ich wirklich 100 Liegestütze mache. Das klingt vlt. komisch, aber ich bin mir nicht ganz sicher, ob das wirklich 100 "echte" sind. Ich hab mir irgendwann mal gedacht, ich mach so viel wie ich kann, und hab dann gemerkt, 100 kriegst du hin. Das mach ich jetzt jeden Tag ca. 3 mal. Ich muss dazu sagen, ich mach sie sehr schnell, wenn ich sie langsam mache, schaff ich vlt. 40. Aber Liegestütz ist Liegestütz oder? So wie ich sie mache, würden sie in der schule gewertet werden, dann sind sie jaa nichtunbedingt falsch, oder? Ich hab schon relativ "viel" Kraft, aber ich geh jetzt noch nichts ins Fitnessstudio. Um die Kraft zu halten mach ich ebend immer die Liegestütze, also ist das möglich?

Danke, MfG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?