Bringt passion4profession was und wenn ya wie viel???

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich kenne den App den du dir da herunter geladen hast jetzt nicht, aber um die Bauchmuskulatur gut zu trainieren reichen Crunches vollkommen aus. Alle 2-3 Tage 8-10 saubere und langsame Sätze sollten hier genügen. Darüber hinaus kannst du die Bauchmuskulatur im Gegensatz zu den anderen Muskelpartien vom Volumen her nicht großartig aufbauen. Wie gut man den Sixpack sieht hängt letztlich dann vom Körperfettanteil ab der sich über dem Bauchmuskel befindet. Notfalls muß dieser etwas minimiert werden. Das Ganze macht aber nur Sinn wenn du Körperlich recht gut aufgestellt bist. Bist du eher ein sehr schlanker Typ dann siehst du nachher wie ein Hungerhaken aus wenn du den Körperfettgehalt noch mehr minimierst und das ist das nicht das gelbe vom Ei. Bedenke das du noch in der Wachstumsphase bist und dein Körper sich in Laufe der nächsten Jahre noch maskuliner entwickeln wird. Da kann sich das Ein oder andere dann automatisch relativieren.

Nach www.cactus2000 habe ich einen Körperfettanteil von 8,2 %. Gut oder schlecht? Hilfreich oder nich?

0

Ich kenne dass udn ich habe noch einen Tipp für dich: Ich habe keine Ahnung von diesem Programm, aber ich weiß dass wenn du kleine Speckröllchen am Bauch hast, dass du dann nur noch runder wirst wenn du Bauchmuskeltraining machst, denn es macht zwar Muskeln, aber die sieht mann nicht, die bleiben unter dem "Fett" versteck und es kommen mehr muskeln als verbranntes Fett!!!

speckröllchen hab ich zwar eigentlich nich, aba trotdem gut zu wissen. Danke

0

Was möchtest Du wissen?