Bringt mir Kreatin etwas fürs Krafttraining?

2 Antworten

Das ist individuell immer verschieden. Ich kenne einige in unserem Studio bei denen sich Kreatin positiv ausgewirkt hat in dem sie an Kraft und Masse zugelegt haben. Bei einigen anderen hat es gar nichts gebracht und wiederum andere haben Probleme mit dem Verdauungstrakt ( Sodbrennen, Übelkeit ) bekommen. Dies zeigt also schon das jeder anders darauf reagiert. Zu Beachten hierbei ist, das durch die Einnahme der Muskel vermehrt Wasser aufnimmt, was ihn im Volumen zwar wachsen läßt, definiert siehst du danach aber nicht aus. Auch sollte Kreatin auf keinen Fall Dauerhaft sondern nur Kurweise 6-8 Wochen eingenommen werden, da die Belastung für die Nieren schon gegeben ist. Deshalb wird auch angeraten während der Kur viel Flüssigkeit zu sich zu nehmen um die Nieren gut zu durchspülen. Ich würde hier durchaus auf einen Arzt und dessen Meinung zurückgreifen.

theoretisch kann der muskel mit creatin mehr wasser aufnehmen, dadurch hat man mehr kraft und nimmt zu, auch die konzentration und denkleistung soll sich verbessern. ob's bei jedem funktioniert ist fraglich, viele haben gar keinen creatinmangel, da bringt's nicht viel

Wie wird die Übung L-Fliegende im Krafttraining ausgeführt?

Wie sieht die Übung L-Fliegende im Krafttraining aus? Und ist sie wirklich so gut, wie ich gehört habe?

...zur Frage

Kreatin übelkeit

Servus Liebe Leute,

folgendes Problem. Ich nehme seit Ca. 2 Wochen Kreatin, Weiders. Nun hab ich am Mittwoch mal wieder seit Ewigkeiten einen getrunken und am selben Tag, wie es sich ja eigentlich gehört Kreatin genommen. Am Samstag Abend ist mein Magen dann so zusammen gebrochen, dass ich bis um 6 Uhr morgens Durchfall und Übelkeit mit anschliessendem Erbrechen hatte, dass ich zum Notarzt gehen musste. Nun die Frage: hängt das mit Kreatin oder einfach nur mit nem verdorbenen Magen zusammen. Auch muss ich zum Schluss erwähnen, dass ich am Samstag nach dem Training noch einen anderen Eiweissshake als gewöhnt bei einem Freund zu mir genommen habe. Vielen LIEBEN Dank im voraus. MfG Fabian

...zur Frage

Stabilisationstraining direkt nach dem Aufstehen?

Wie viel bringt es wirklich oder bringt es überhaupt etwas, morgens direkt nach dem aufstehen Krafttraining zu machen? Weil ich meine, danach isst man doch gleich etwas und da ist dann doch der Erfolg gegessen...

Vielen Dank für eure Antworten

...zur Frage

Krearin während ketogener Diät?

Guten Abend liebe Community,

Da ich nun seit ein paar Wochen Kreatin nehme und in der Vergangenheit recht erfolgreich eine Ketogene Diät durchgezogen.

Nun habe ich mich die Tage gefragt:

Da die Ketogene Diät den Körper entwässert, und Kreatin die Muskeln mit Wasser "aufpumpt", ist dann während der Ketogenen Diät das einnehmen von Kreatin sinnlos, nutzlos, und quatsch oder ist es sinnvoll, aufgrund dass eben Kreatin Wasser in den Muskeln "speichert"???

Ich frag mich das, da ich überlege, demnächst erneut eine Ketogene Diät zu machen und währenddessen eben Kreatin zu nehmen.

Falls mir jemand genauer erklären könnte, ob es sinnvoll ist oder eben nicht, würde ich mich sehr darüber freuen.

Vielen Dank im voraus :)

...zur Frage

Was bringt ein Atemmuskeltraining?

Ich habe erst kürzlich gehört, dass man überhaupt ein Atemmuskeltraining machen kann. Was genau bringt so ein Atemmuskeltraining? Und ist es überhaupt wichtig?

...zur Frage

Kann 15 Min Krafttraining effektiv sein?

Geh ein bis zwei mal die Woche nach dem Training für 15 Minuten in den Kraftraum, mach fast nur was für den Oberkörper. Ist das effektiv oder bringt es eigentlich nichts? Wei oft muss ich gehen, damit es viel bringt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?