Bringt Gelastin wirklich was für die Gelenke?

1 Antwort

Ich kann Gelastin sehr empfehlen! Meine Mutter nimmt das schon lange und hat im Gegensatz zu vielen Gleichaltrigen noch keine Gelenkprobleme! Sie schwört schon seit Jahren auch Gelastin. Ich nehme es inzwischen auch und habe bisher ganz gute Erfahrungen gemacht. Probier es doch einfach mal eine Weile aus!

Weiter Laufen mit einem Knorpelschaden

Bei mir wurde vor einiger Zeit ein leichter Knorpelschaden im Knie diagnostiziert. Wie sieht das denn nun mit dem Joggen aus? Muss ich damit erst einmal aussetzen, oder kann ich auch, in reduzierter Form, weiter Laufen? Falls nicht, was wäre denn eine gute Alternative um nicht "einzurosten"?

...zur Frage

Kann eine Vibrationsgerät (Power Plate) unterstützend zum Sport sinnvoll sein?

Ich habe jetzt viel unterschiedliches gelesen. Einmal meint man, das es gar nichts bringt, nur Geldmacherei ist und die anderen preisen es an, als würde man ihnen Geld dafür geben. Ich kann mir schon vorstellen, das es etwas bringt, denn ich bin einmal darauf gestanden, für Sekunden und hatte gleich Muskelkater obwohl ich sehr gut trainiert bin. Ich mache jetzt 3x die Woche Ausdauersport. Und da ich jetzt nicht viel Zeit habe noch 2x die Woche in die Muckibude, wollte ich zusätzlich dieses Teil benutzen. Ist das zu empfehlen oder eher zu viel für die Gelenke?

...zur Frage

Ich hab Probleme mit meinem rechten Knie. Hat jemand sowas ähnliches mal gehabt bzw. kann mir jemand raten, was ich machen könnte?

Kurz zu mir: männlich, krafttraining seit 3 jahren, noch nie Probleme mit den Knien/Beinen davor gehabt.

Zum Problem: Wenn ich es im Stand durchstrecken will, dann zieht es ab und an in der Kniekehle. Manchmal ist es sogar so heftig, das ich das Bein nicht mehr richtig strecken kann. Aber nicht wegen dem Schmerz, ich spüre einen Widerstand. Auch mit etwas kraft geht's nicht. Aber so plötzlich wie es kommt geht es auch wieder. Außerdem spüre ich (aber wirklich sehr selten!!) ein ziehen außen am Knie, wenn ich eine Treppe rauf gehe. Diese "Beschwerden" schränken mich zwar nicht ein, da sie mich aber jetzt schon fast 2 Monate begleiten und ich nicht mehr mit voller Belastung Sport mache, weil ich das Gefühl hab es dadurch zu verschlimmern, nervt es mich extrem. Ich war auch schon beim Orthopäden. Der meinte jedoch er kann keine schwereren Verletzungen erkennen (Meniskus etc....). Ich muss dazu sagen, dass ich mein Training etwas umgestellt hab (habe das Volumen erhöht) und es dann anfing. Also liegt ja die Vermutung durch Überlastung nahe... Jedoch habe ich jetzt 2 Wochen pausiert und schwupps... Problem wieder da. Hat jemand ne Vermutung? :) mache 3x pro Woche Krafttraining (vor Pause 3er Split, jetzt wieder leichtes Ganzkörpertraining) und fahre sehr viel Rad. Sollte ich es so weiter versuchen, oder wieder pausieren, bis vllt. mal die Probleme irgendwann verschwinden?

...zur Frage

Knie probleme fussball

Hallo zusammen, habe da mal ne Frage zum Thema Knie, Meniskus und Fussbal. Ich wurde vor ca. 6 monaten am rechten Knie, Innenmeniskus operiert. Leider schon zum zweiten mal, das erste mal vor ca. 9 jahren. Es ist soweit alles gut verlaufen. Aussage vom Arzt: es musste einiges vom Meniskus entfernt werden, ist aber noch was da und ein sehr kleiner Knorpelschaden wurde behoben. Fussball spielen kann ich mittlerweile wieder ohne Probleme, mein Problem liegt eher im alltag... Mein knie fühlt sich oft instabil an, irgendwie komisch beim gehen und spazieren, kein schmerz. Mein arzt sagt das ich wohl damit leben muss, sind Verwachsungen durch die Op's und Narben. Muss ich mich wirklich damit abfinden, oder kann ich da mit Muskelaufbau/Dehnübungen was ändern? Zur info, ich bin 28 und wiege ca. 75 kg. Vielen dank schon fürs lesen und Antworten!!

Gruss

...zur Frage

Was für Knie-Bandagen sind für Sportler am besten?

Ich hab immer wieder mal leichte Probleme mit dem rechten Knie, und möchte nun doch mal so eine Knie-Bandage ausprobieren. Hat da jemand von euch schon Erfahrungen damit? Welche Sport-Bandage könnt ihr mir empfehlen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?