Bringt es etwas vor dem Training Calcium zu nehmen?

1 Antwort

wow, hier kommen ja die tollsten Theorien zustande :))) ExuRei hat dich da schon sehr gut beraten. Calcium benötigt der Körper für Aufbau und Erhalt von Knochenbau und Zähnen. Es ist mit beteiligt an der Blugerinnung, wichtig für die Muskelkontraktion und steuert unter anderem die Erregbarkeit von Nerven und dem Herzen. Abnehmen kannst du über eine vermehrte Calciumeinnahme nicht. Ein zu hoher Calciumspiegel im Blut kann lebensgefährliche Auswirkungen haben, da es hier zu Verkalkungen in den Nieren und Blutgefässen kommen kann. Desweiteren können Magengeschwüre und Bauchspeicheldrüsenentzündungen auftreten und der Herzrhytmus kann sich lebensbedrohlich verlangsamen. Hier als auf keinen Fall mit hohen Calciumgaben experimentieren. Die tägliche empfohlene Calciummenge die aufgenommen werden sollte liegt bei ca. 800mg. Bei einer ausgewogenen Ernährung benötigst du in der Regel auch keine zusätzlichen Gaben von Mineralstoffen. Angekurbelt wird dein Stoffwechsel über ein gezieltes und intensives Ausdauertraining.

Was möchtest Du wissen?