Bringt das Stöhnen beim Schlagen etwas?

6 Antworten

Ich spiele selbst Tennis und habe diesen Effekt schon oft beobachtet, dass man durch das Stöhnen / laute Ausatmen eine erhöhte Muskelspannung erreicht. Das führt dazu, dass die Ballgeschwindigkeit um fast 5% steigt und die Kraftübertragung von der Hand auf den Schläger um ca. 25% steigt. Solche Effekte sind auch bei Kampfsportlern und Gewichthebern festgestellt worden. Zur erhöhten Kraftausübung beim Aufschlag oder ähnlichen Schlägen kommt natürlich noch der psychologische Effekt, der die ganze Sache noch individuell abrundet.

Die Werte habe ich mir übrigens nicht ausgedacht, sondern stammen von einer sportwissenschaftlichen Studie, die bei PubMed mit den Suchbegriffen "Tennis grunting" zu finden ist.

Da es ja nicht alle Spieler machen, ist es sicher eine individuelle Sache die jedem mehr oder weniger hilft. Ich glaube es hilft sicher mal in bestimmten Spielsituationen mehr Körperspannung aufzubauen, und ich merke das beim Tennis auch manchmal bei mir selber. Allerdings muss ich auch sagen, dass es bei dem/der ein oder anderen Spieler/in etwas übertrieben ist. Ich glaube es ist auch viel Psychologie dabei.

also wenn es wirklich hart geschlagene bälle, oder bälle aus vollem lauf, muss ich automatisch stöhnen. da kommt die luft halt raus, das kann ich nicht verhindern. aber bei manchen ist es wirklich psychologisch, siehe sharapova oder so.

Richtige Beinarbeit beim Tennis Schmetterball im Rückwärtslaufen?

Wie sieht die richtige bzw. schulmäßige Beinarbeit und Sprungtechnik beim Schmetterball im Tennis wenn man im Rückwärtslaufen ist und den Ball im Sprung schlagen (Rechtshänder) muss? Mit welchem Bein springt man ab, und mit welchem landet man?

...zur Frage

Wie eine bessere Vorspannung im Schlagen beim Tennis erzeugen?

Ich spiele hin und wieder Tennis und habe mal aufgeschnappt, dass die so genannte Vorspannung wichtig ist, um genügend Energie beim Tennis zu erzeugen. Tja, meine Frage ist nun, wie ich beim Tennis eine bessere Vorspannung erzeuge?

Sind das eher flüssige Bewegungen im Schlagen oder sollte die Schlagfläche hinten 1-2 Sekunden ruhen (durch sehr frühes Ausholen), um dann mit aller Kraft zu schlagen?

Wer weiß Rat?

...zur Frage

Richtiges Schlagen?(kampsport)

Ist mein Schlag richtig? Ich schlage eigentlich meistens locker ohne mich groß zu verspannen. Mein Schlag ist auch sehr schnell, obwohl ich noch nicht lange Kamfsport mache. Beim Schlagen hört man bei mir auch oft so ein komisches Rauschen oder zischen bei meiner Kleidung ... Ist das ein gutes Zeichen? Muss ich nachdem Schlag ausatmen? Finde das nämlich ziemlich nervig und bin nachdem ausatmen ziemlich kaputt und erschöpft... Ich hab nicht wirklich das Gefühl das der Schlag stärker wird, ich verbrauche nur mehr Ausdauer xD

Welcher der folgenden Schläge würde mehr Schaden, oder größere Verletztungen verursachen? Ein Schlag der sehr schnell ist und die Nase direkt trifft,allerdings nicht so viel masse da ist oder ein Schlag der sehr langsam ist und ungenau trifft, dafür viel Masse da ist.

...zur Frage

Wie bekomme ich einen härteren Schlag im Volleyball?

Ist die Schlaghärte mehr abhängig von der Kraft oder Technik? Ich denke schon, dass ich kräftig genug bin, aber meine Technik einfach nicht so gut ist beim Schlag. Irgendwie bekomme ich nicht so einen Zug und eine so große Schlaghärte wie andere Spieler. Habt ihr vielleicht einen Rat?

...zur Frage

Tennis-Doppel mit 5 Spielern

Wie wechselt man, wenn beim Tennis-Doppel 5 Spieler spielen wollen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?