Bringen sich Klimmzüge eigentlich was?

2 Antworten

Die Frage ist eigentlich nicht so Komisch! Wo hast du den Erfolg erwartet? Im Spiegel sieht man den Erfolg von einfachen Klimmzügen meistens nicht! Denn Klimmzüge trainieren vor allem die Rücken-, Bauch und Schultermuskulatur. Für die Rumpfspannung sind sie sehr gut und ich selber muss sagen, daß ich seitdem ich Klimmzüge mache weniger Rückenschmerzen habe als früher habe. Um einen sichtbaren Erfolg zu erzielen solltest du die Klimmzuge variieren. Also in allen möglichen Griffmöglichkeiten mehrere Sätze machen. So beanspruchst du mehrere Muskelgruppen und der Erfolg wird dann auch in den Armen sichtbar sein. Für Variationen schau doch mal unter http://www.eigenerweg.com/Klmmzg.htm nach.

Klimmzüge sind ein gutes Oberkörpertraining und stärken die Arme sowie den kompletten Rücken und auch Schulterbereich. Je nach dem wie oft du Klimmzüge ausübst bzw. wie stark du bist, kann dein eigenes Körpergewicht irgendwann zu gering sein um deinem Körper noch einen richtigen Wachstumsimpuls zu geben. Darüber hinaus gibt s mit den Armen und den Schulter noch Muskelgruppen die zwar bei den Klimmzügen mit beansprucht werden, aber mit spezifischen Übungen trainiert werden müssen um dort an Masse noch aufzubauen.

Was möchtest Du wissen?