Bringen Heizsohlen in Skischuhen etwas?

2 Antworten

Wer Probleme mit kalten Füßen hat, dem kann ich nur beheizbare Einlegesohlen empfehlen. Was soll daran gefährlich sein. Im Handel gibt es immer mehr Skischuhe, die zumindest mit der Einlegesohle (beheizbar) ausgestattet sind. Jedoch ist die Anschaffung der entsprechenden Akkus mit Ladegeräte relativ kostspielig (rd. 100 €). Ich habe mir jetzt zum Radfahren die Tchibo Einlegesohlen angeschafft. Jedoch habe ich sie noch nicht getestet. Ich werde sie jedoch künftig auch zum Skifahren mitnehmen, wenn es mal besonders kalt ist. Zu bemerken ist noch, dass der Innenschuh des Skischuhs, wenn er in die Jahre gekommen ist, nicht mehr die Isolation eines neuen Skischuhs bietet. Evtl. könnte das Problem mit den kalten Füßen auch mit einem gut passenden neuen Skischuh behoben werden.

Hallo Ilsehasi, ich hatte es mal mit den beheizbaren Tchibo-Einlegesohlen versucht. Auch mit dieser preiswerten Version bleiben die Füße recht warm. Ich habe es immer so gehalten, dass ich die Sohlen ab und an ausgeschaltet habe, um "Strom" zu sparen. Ob es das gebracht hat, weiß ich aber nicht, da ja die Batterien wieder die Schuhe komplett neu aufwärmen mussten.

Danke Hupe1, vielleicht gibt es sie ja demnächst wieder bei Tschibo, dann schlag ich zu.

0

Was kann ich gegen taube Finger beim Snowboarden tun?

Ich habe immer mit kalten Händen und Füßen zu kämpfen. Aber jetzt übe ich gerade Snowboard und da sind die Finger richtig taub das ist ein fürchterliches Gefühl und macht mir auch Angst. Knn mir jemand sagen woher das kommt und wie das wieder weggeht?

...zur Frage

Welcher Latzug ist empfehlenswert?

Bin grad dabei mir ein Homegym zu machen ! Habe mir grade ein paar Latzugtürme im Internet angeschaut jedoch bin ich nicht fündig geworden! Könnt ihr mir sagen worauf ich beim Kauf eines Latzugturmes achten soll oder welcher empfehlenswert ist ! Eine Klimmzugstange habe ich schon ! Ich möchte aber am Gerät rudern (mit einer Langhantel macht es mir keinen Spaß ) :D

...zur Frage

Wieviel bring ein feiner Schliff bei kalten Langlaufbedingungen?

Nachdem ich heuer öfters bei Temperaturen unter minus 10 Grad unterwegs war und trotz kältester Wachse und Verwendung eines Struktureisens (feineste Struktur) die Geiteigenschaft nicht optmal war, stellt sich die Frage ob es sich auszahlt ein paar Ski mit einer Struktur für kalte Bedingungen schleifen zu lassen. Laut Auskunft von Fischer bringen die spezellen "COLD"-Modellt nur etwas im hohen Norden (geringe Feuchtigkeit und Kälte). Hat jemand schon den Vergleich in der Praxis gemacht ?

...zur Frage

Fit mit Twistfit?

Hält das Gerät was die Werbung verspricht, hat das hier schon mal jemand getestet? Macht es Spaß mit dem Twistfit?

...zur Frage

Triathlon-Kleidung bedrucken

Die Situation: Ich mach seit nen Jahr Triathlon, hab Spaß dran, nen Haufen Trainings- und Wettkampfbekleidung (Tri Einteiler, Neo, Laufhose, Radtrikot,..) angeschafft und einige Sponsoren gefunden.

Die Fragen: Wie kann ich die Logos der Sponsoren auf die Sachen bringen? Wo geht das mit beständigen, günstigen und individuellen Druck, ohne dass ich gleich für ein ganzes Team bedrucken lassen muss (wegen Mindestmenge oder so)? Kann man auch den Neo sinnvoll bedrucken oder geht das sofort wieder ab? Worauf sollte ich vielleicht achten? Hat jemand da schon Erfahrungen?

...zur Frage

Ständige Übelkeit bei Langsreckenläufen! Wieso??

Hallo alle zusammen,

ich bin leidenschaftliche Halbmarathonläuferin, habe aber ein gewaltiges Problem: Mir wird schon während des Laufens übel und manchmal muss ich schon auf der Strecke oder im Ziel brechen.

Ich versteh nicht warum! Ich trainiere ausgiebig und regelmäßig, achte auf ausgewogene Ernährung und versorge mich vor den Wettkämpfen mit Kohlenhydraten und ausreichend Wasser. Außerdem geht es mir nur so während den Wettkämpfen - beim Training ist alles in Ordnung. Obwohl ich noch Kraft in den Beinen habe und motiviert bin, kann ich auf den letzten km nicht mehr das Tempo anziehen weil ich sonst brechen müsste.

Ich würde jetzt gerne meinen ersten Marathon in Angriff nehmen, habe aber Angst, dass ich die halbe Strecke mit Übelkeit kämpfen muss - so macht das ja auch kein Spaß.

Hat jemand ähnliche Erfahrungen? Tipps wie ich das Problem los werde?

Viele Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?