bringen gelenkkapseln wircklich was (glucosamin, chondroitin)?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

viele leute nehmen auch gummibärchen. wie soll das helfen?das zeug wird doch verdaut. knorpel kann nur der körper selbst erneuern. eine gesunde, vielseitige ernährung enthält alle nötigen baustoffe. pillen können den körper unterstützen, wenn ihm was fehlt. knorpelabbau und schmerzen sind meist folge von überlastung. springen gehört prizipiell nicht zu den gesunden disziplinen. für den wettkampf und vor allem für das training bedarf es einem guten aufbau. viele wollen zu schnell leistungen sehen und vernachlässigen die grundlagen. wie alt bist du und wie lange trainierst du schon? auch wer alles richtig macht, kann körperlich für den dreisprung weniger geeignet sein. ärgerlich, wenn die leistung stimmt. konzentriere dich eine zeit lang auf reines kraft-,schnelligkeits- und beweglichkeitstraining. erst wenn die schmerzen weg sind, tastest du dich wieder allmählich ans sprungtraining. ich kenne einige sehr gute leichtathleten, die wegen schwacher fußgelenke ihre karriere beendet haben. beispiel: busemann.

es war tatsächlich so dass ich viel zu schnell leistungen erbringen wollte. wusste damals noch nicht dass v.a. dreisprung training extrem lange dauert, neben der technik etc.bin 18 jahre alt, im august geworden, trainiere seit mai/juni in richtung dreisprung, habe vorher nur handball gespielt, hab daher denke ich eine breite grundlage, also schnelligkeit, ausdauer, sprintausdauer, sprungkraft, oberkörperstabilität, gew maß an beweglichkeit:D krafttraining ist bei uns in der halle leider nicht möglich :( soll ich extra dafür ins fitnessstudio ? oder krafttraining mit eigenem körpergewicht? ja das ist ziemlich ärgerlich dass meine fußgelenke und knie wohl nicht optimal fü die disziplin sind :( aber diese passen sich ja auch an und werden stärker. monatelang war ich beschwerdefrei. eine gute leistung erbringe ich trotzdem beim dreisprung, ich wills ja nicht als leistungsport machen :D eher gute wettbewerbsresultate und eine gute abinote in der sportliche prüfung^^ aber selbst die die stark gebaut sind im bereich der knie und fußgelenke, können auch nicht beschwerdefrei eine profikarriere als dreispringer überstehen (z.b. jonathan edwards, WR aber trotzdem irgendwann spröde fußgelenke und hüften bekommen). arthrose vorprogrammiert.

0

Dreisprung ist so ziemlich die gelenkverschleissendste Disziplin die es gibt. Sorry to say that, aber da helfen auch keine Pillen. Wenn deine Gelenke den Druck der Sprünge nicht gewachsen sind solltest du die Disziplin wechseln.

ich hab im mai ungefähr mit dreisprung angefangen.. monatelang war ich beschwerde frei trotz intensiven und vielen sprüngen. doch jetzt zu beginn der hallensaison wurde ich rel übermütig und bin häufig ohne richtiges aufwärmen mit vollen anlauf gesprungen, und das zu häufig, hab meinen körper kaum regeneration gelassen.gelenke und sehnen passen sich ja auch den belastungen an, also nach 6 monaten denke ich dass sie ein wenig stärker geworden sind. ich werde jetzt 1 woche pause machen, weil mit jedem trainingsfreien tag wirds stets besser^^ und nachdem ich mich so mit der technik und allen drum und dran beim dreisprung beschäftigt habe, kann ich jetzt nicht so einfach aufhören, v.a. weils die geilste disziplin ist, man fliegt regelrecht :D außer beim stabhochsprung vielleicht hast du nie ein gefühl des fliegens :D

0

Was möchtest Du wissen?