Brennende Serien im Krafttraining sinnvoll?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Zum "Brennen" ist schon alles gesagt worden. Zum wie oft: in der Literatur werden 3-7 Tage Erholungszeit bis zum Punkt der Superkompensation bei hochintensivem Krafttraining angegeben. Das hängt von der Trainingsintensität, deiner Leistungsfähigkeit, deiner Erholungsfähigkeit und den Mitteln die du zur Erholung anwendest ab. Wann das ist wirst du ausprobieren müssen. Ich merke es immer daran, dass ich nach der richtigen Erholungsphase oft mehr Gewicht auflegen kann oder einige Wiederholungen mehr schaffe.

Du solltest in der Muskelaufbauphase die Sätze generell bis zum Muskelversagen ausführen. Dabei das Gewicht dann so hoch wählen, das nur noch 6-10 saubere und langsame Wdhlg. möglich sind. Das sogenannte Brennen empfindet jeder in unterschiedlicher Art und Weise. Vielfach hast du dies eher bei hohen Wdhlgs.zahlen, die aber zum Muskelaufbau dann ungeeignet sind.

Was möchtest Du wissen?