Brausetabletten von Aldi

1 Antwort

Genau darauf haben ich vor einiger Zeit meinen Arzt auch angesprochen. Seine Aussage: Warum viel Geld für etwas ausgeben, was du auch billiger bekommst. 150mg Magnesium sind 150mg Magnesium. Ob die nun 1 Euro oder 3 Euro kosten spielt dabei keine Rolle. Oftmals sind diese Produkte überteuert und bei einer ausgewogenen Ernährung kann man sich diese Zusätze auch weitgehendst sparen, somal viele dieser Produkte im Test sehr schlecht abgeschnitten haben weil sie einfach zu hoch dosiert sind. Einige Mineralpräperate enthalten sogar Eisen was nach meiner Meinung nur auf Rezept erhältlich sein sollte.

seit 10 monaten wadenschmerzen

Hallo ich hab ein problem mit meinen waden . Und zwar laufe ich jetzt schon seit 5 jahren doch seit letzen sommer habe ich teils während teils nach denn training immer wadenmuskelkaterkater also wenn ich aufe die wade drauf drücke ist die ganz verspannt und hart.

Dieses Problem hab ich nun schon seit fast 5 monaten hatte auch schon 10 tage pause probiert hatte dann meistens wieder gleich muskekater .magnesium nehm ich auch immer zu mir habs auch schon mit tabletten probiert half auch nix.Beim Doktor war ich auch schon (Blutuntersuchung Venen usw hat alles gepasst ).

Bin Vom beruf her Koch also viel auf denn Füßen und mache sonst snowboarden und ab und zu hebe ich gewichte falls das relevant ist ?

Seit diesen problem versuche ich es halt mit leichten training meist 1 mal pro woche 45 min hab dann aber trozdem muskelschmerzen .

Vieleicht liegt es auch an den neuen laufschuhen mit denn alten hatte ich nie probleme.

Währ echt super falls wer auf mein problem eine lösung weiss da ich echt gerene wieder voll gas geben will .

...zur Frage

Frühsport, Joggen und Ausdauer, Puls extrem hoch nach dem WE?

Hallo. Ich gehe öfter am Morgen 6 Joggen und das ist auch alles ok und gut. Heute Morgen um 6 habe ich das erste mal mit Kraftübungen in der Gruppe gemacht. Also ein Stück gelaufen, dann Liegestütze, etc etc. Mein Puls war nach einiger Zeit bei 240..... Durchschnittlich habe ich einen Puls von 197 gehabt in den 35 Minuten. Ich hatte auch sehr sehr lange danach noch einen sehr hohen Puls (130 - 160) und habe mich zumindest Hypochonda drauf geschickt. Habe dann um 10 einen Tablette genommen zum beruhigen.. Man muss dazu sagen, dass ich Freitag und Samstag ziemlich viel getrunken habe, was ich auch nicht mehr gewohnt bin und hatte wenig Schlaf. Muss ich mir Sorgen machen? Kurzzeitig habe ich heute Morgen echt gedacht, ich habe mein Herz kapputt gemacht....

...zur Frage

Fahrradfahren vorm Joggen schädlich oder ok?

Ich möchte jetzt im Juli endlich mit dem Joggen anfangen. Ich habe vor einem Jahr schon mal angefangen und fand es auch super, allerdings hatte ich da noch keine guten Schuhe und habe prompt das Schienbeinkantensyndrom bekommen.

Jetzt möchte ich es wieder wagen und spare derzeit für wirklich gute Laufschuhe. Nun stellt sich mir aber die Frage des Ortes. Bei mir um die Ecke gibt es zwar schöne Strecken, aber da müsste ich unweigerlich auch über Asphalt laufen (ca. 650m). Wie schlimm ist das wirklich?

Dann gibt es einen schönen Wald zu dem ich allerdings 10 Min mit dem Fahrradfahren müsste (was an sich kein Problem ist, da ich jeden Tag viel mit dem Rad unterwegs bin). Trotzdem bin ich ja Anfänger und ich möchte mich nicht wieder einen blöden Rückschlag durch irgendwelche Überlastungen einstecken. Ich hab halt echt keine Ahnung davon.

Ich danke euch für eure Antworten!

...zur Frage

Laufen: Welche Schuhe sind beim Langstreckenlauf zu empfehlen?

Hallo liebe (Mit-) Läufer!

Ich laufe als begeisterter Läufer (Langstrecken: 5 - 10 km) schon seit über 10 Jahren mit meinen alten "Nike Air"- Langstreckenschuhen mehr oder weniger regelmäßig durch Feld, Wald und Wiesen und Straßen! Dabei glaube ich bemerkt zu haben, dass die Sohlen- Polsterung inzwischen erheblich gelitten hat, und somit der Feder- und Dämpf- Effekt kaum noch gegeben ist! Werde mir also neue Schuhe in Kürze besorgen müssen!

Jetzt war ich neulich bei "Runner's Point"! Da wurde mir einiges empfohlen. Aber natürlich nur aus der "Verkäufer- Sicht"! Jetzt wollte ich daher mal Euch als Sportler fragen, was ich da nehmen soll!

Soll ich wirklich die teuren "Asics" für über 100 Euro nehmen? Oder könnten auch z.B. die Laufschuhe von "Aldi" aus deren jährlichen Angebots- Aktion für meine Zwecke genügen? (ist ja ein enormer Preis- Unterschied!).

(- Bin wohlbemerkt nur "Amateur"(wenn auch begeisterter!) mit fortbleibend schlechten Lauf- Leistungen, der - wenn er Zeit hat - gerne täglich seine 5 km- Tour durch den Wald dreht, und dabei auch dann viel Spaß hat, wenn er keine Rekord- verdächtigen Leistungen bringen kann! )

Freue mich über jede Antwort!

...zur Frage

wie lerne ich ein neues essverhalten ??(meins ist katastrophal)

ich will abnehmen,und ich mache auch sport (2-3 mal woche)

aber meine ernährung ist katastrophal

jeden tag nur süsses und fast food,aber hauptsächlich schokolade und gummbärchen

und bei uns gibt es keine gemeinsamen mahlzeiten,bzw jeder muss selber was finden ich habe schon sowas wie eine süssigkeitensucht entwickelt,das letzte mal ein apfel habe ich glaub ich 2009 gegessen

und bitte sagt mir nicht "keine süssigkeiten mehr kaufen,denn

  1. Ich wohne bei meinen eltern(bin 17),und wenn ich keine süssigkeiten kaufe,dann kaufen sie immer tonnenweise,und wenn sie es dann mit nach hause bringen,kann ich mich nicht beherrschen

  2. Ich kann überhaupt nicht auf süsses verzichten und ich kann mir echt nicht vorstellen gemüse zu essen,und deshalb überfresse ich mich meistens,bis ich mich übergebe

ich muss aber abneh´men,d.h keine kohlenhydrate !!!!

aber wie lerne ich,auf kohlenhydrate zu verzichten,bzw auf süsses

Ich muss unbedingt abnehmen,aber wenn die ernährung nicht stimmt,hilft alles sport nichts

...zur Frage

Woran erkenne ich eine unverträglichkeit

Hi.von kleinauf esse und trinke ich schon sehr viel Milchprodukte.Und seid dem ich klein war habe ich auch schon immer chronische Blähungen gehabt.seid dem ich wieder mit dem Bodybuilding angefangen habe,habe ich unheimlich eckelige Blähungen von morgens bis Abends und einen Blähbauch dazu,der ausschaut,asl wenn ich im 5 oder 6 monat wäre.Also ich nehme nämlich wieder sehr viel Eiweiss aus Quark ,Milch,Käse Fisch und alles was man für dne Muskelaufbau so braucht zu mir.Habe aber keinen Durchfall oder so.Und gleichzeitig bin ich seid dem ich wieder angefangen habe mit dem Training und dieser Ernährung Tot Müde.Rote Müde Augen kommen auch noch dazu.Übel ist mir auch nicht und Erbrechen muss ich auch nicht.Sind halt nur diese unheimlichen Blähungen und Blähbauch in den ganzen Tag machen meine gedärme dem entsprechend so geräusche.Also auf die Idee bin ich durch meine Blähungen und dazu chronische Müdegkeit und abgeschlagenheit gekommen,ob es nicht durch eine allergie herrvor gerufen wird.War auch mal beim Arzt Blutteste machen lassen aber Organisch scheint alles ok zu sein.Wegen meinen Müden augen durch die Müdigkeit konnte auch nichts gefunden werden,Der hat mir dann einfach nur so anti allergische Augentropfen gegeben ohne einen allergie test zu machen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?