Braucht man Musskelmasse am Oberschenkel um schneller sprinten zu können?

2 Antworten

Ein spezielles Bein-Krafttraining ist auch für einen Sprinter oder Fußballer der im Endeffekt auch schnelle Sprints in seinen Spielen einlegen muß von Vorteil um seine Kraftkomponennte zu erhöhen. Dies kommt ihm beim Antritt durchaus zu Gute, wobei er natürlich keine extreme Muskelmasse aufbauen sollte, denn dann wird dies irgendwann kontraproduktiv. Allerdings ersetzt das Bein-Krafttraining nicht das Sprinttraining. Um sich im Sprint zu verbessern muß natürlich auch das Sprinten spezifisch trainiert werden. Eine Kombination aus Sprint und Krafttraining im Verhältnis 2:1 halte ich für gut und sinnvoll.

soweit ich weiss kommt die geschwindigkeit aus den sprunggelenk also mein trainer empfiehlt mir besonders sprungübungen .. ich kann dir das hier nicht so genau erklären aber am besten du stehlst ein hindernis ziemlich nah und versuchst es zu überwinden am Besten ohne anlauf so trainiert man das sprunggelenk an und für sich... hab ich allerdings nur gehört also bin nicht 100 % sicha

also meinst du zB wenn ich mal im wald joggen bin über ein gegen stand hin udn her springen ohne anlauf ?

0

Was möchtest Du wissen?