Braucht es einen Mindest-Körperfettanteil für die maximale Muskeldefinition?

2 Antworten

Der Körperfettanteil bei Bodybuildern liegt so bei 6-7 % was schon enorm wenig ist. Hier wird oftmals zu Diuretika oder anderen Mitteln gegriffen um diese für den Wettkampf wichtige Definition zu erzielen. Dieser Körperfettanteil ist dauerhaft auch nicht ohne Schäden zu halten, da der Stoffwechsel einen bestimmten Körperfettanteil benötigt um seine Funktionen am Leben halten zu können. Frauen zb. bekommen bei einem Köperfettanteil unter 9% keine Periode mehr. Gesund ist also anders.

Ja, Bodybuilder haben beim Wettkampf meist um die 6%. Allerdings trainieren die darauf hin, und machen vorher Diäten, damit sie diesen Körüerfettanteil genau zum Wettkampftag haben.

Dauerhaft diesen Körperfettanteil zu halten ist wahrscheinlich nicht sinnvoll. Ich bin aber kein Bodybuilder, wahrscheinlich hat jemand anders da mehr zu sagen.

Machen Kohlenhydrate dick ?

Hallo,

ich habe letztens mal gehört, das Kohlenhydrate dick machen sollen.

Stimmt das wirklich ? Eigentlich habe ich vor jeden Training (Leichtathletik und Schwimmen) immer eine Portion Nudeln gegessen.

Wie viele Kohlenhydrate braucht ein Sportler ?

Reicht es wenn man jeden 2-3 Tagen Kohlenhydrate zu sich nimmt ?

...zur Frage

Was verbessert die Maximale Sauerstoffaufnahmefähigkeit am besten?

Mit welchem Training kann man die Maximale Sauerstoffaufnahmefähigkeit verbessern? Für welche Sportarten ist eine Maximale Sauerstofffähigkeit über haupt entscheidend?

...zur Frage

Körperfettanteil Gut oder zu hoch ?

Hallo ich hab mal eine frage. Ich bin Anfang 15, Weiblich bin 174 cm groß, wiege 62 Kg und wollte mal fragen ob 1.mein gewicht gut ist, zuviel oder zuwenig ist 2. Wollte ich wissen ob mein Körperfettanteil mit 22% nicht etwas hoch ist . Bin mir nicht schicher kenne mich damit nicht so gut aus

Danke im voraus für die Antworten

...zur Frage

Stimmt es, dass Frauen, die einen zu geringen Körperfettanteil haben unfruchtbar werden können?

Habe gehört, dass es für Frauen gar nicht besonders gut sein soll einen zu geringen Körperfettanteil zu haben und dass sie sogar unfruchtbar werden können im Extremfall. Stimmt das? Woran liegt das dann?

...zur Frage

Körperfettanteil reduzieren ohne Muskelmasse zu verlieren?

Ich bin 17 jahre alt, 1,79 groß und wiege 90,5 kilogramm, nun das klingt jetzt erstmal als wäre ich relativ unsportlich wenn ich nicht gerade so aussehe wie ein bodybuilder. Ich spiele Wasserball, Fußball und mache Krafttraining. Ich habe einen Körperfettanteil von ca. 20 % was einfach viel zu viel für mich ist wie ich finde, da ich im Fußball und Wasserball nicht unnötig 5-10 kilogramm fett mit mir tragen möchte und nebenbei definierter aussehen möchte habe ich mich dazu entschlossen nun meinen Körperfettanteil zu reduzieren jedoch möglichst ohne viel Muskulatur zu verlieren da ich schon große Fortschritte gemacht habe, was Muskulatur betrifft Es fällt mir aber schwer einen passenden Ernährungsplan zu erstellen geschweige denn diesen zu befolgen. Habt ihr Tipps?

MfG und vielen dank im voraus

...zur Frage

Stimmt es, das Laufen bei Regen effektiver ist?

Hab das mal gehört, kann da sein?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?