brauche trainingsplan wie wann was?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Tipps wurden hier eh schon gegeben... wollte noch zusätzlich ne Trainingsart anpreisen: Crossfit. Da trainiert man in hoher Frequenz mit kurzen Pausen (normales Training ist meistens genau umgekehrt) Ist ideal für dich weil Muskel aufgebaut werden durch Krafttraining, Fitness wird gesteigert und abnehmen wirst du auch wenn du die negative Kalorienbilanz einhältst. Gibt da genug Videos auf Youtube - kann man sehr gut von zu Hause aus machen weil die meisten Übungen mit Körpergewicht passieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn du abnehmen willst, dann musst du nicht nur auf dein Sportpensum achten, sondern auch vor allem auf deine Ernährung. Hier ist die Kalorienbilanz die entschidende Größe. Muskeln aufbauen, für welches Ziel? Ganz allgemein oder sportartspezifisch? Ich denke, dass du mit Hilfe eines Online-Fitnesstudios weniger erfolgreich sein wirst. Trauiningsvdeos werden dir auf Dauer nicht viel bringen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast gleich mehrere Trainingsziele: Abnehmen, Körper trainieren und Muskeln aufbauen.

Abnehmen ist keine Sache des Sports allein. Abnehmen funktioniert nur, wenn du täglich eine leicht negative Kalorienbilanz erreichst, also weniger Kalorien aufnimmst, als du verbrauchst. Das bedeutet die Ernährung einzuschränken und jetzt kommt der Sport ins Spiel, Bewegung, um den Kalorienverbrauch zu erhöhen.

Trainieren sollte man sowohl die Muskulatur als auch die Ausdauer. Zum Muskelaufbau ist ein systematisches Krafttraining das geeignete Mittel. Das wirst du mit Videos kaum schaffen. Geh in ein Studio. Dort bekommst du Trainingsplan und fachliche Anleitung. 1-2 mal Ganzkörpertraining pro Woche genügen völlig. Krafttraining ist übrigens besonders gut zum Fettabbau geeignet.

Ergänzend solltest du 3 mal pro Woche für 45 min Laufen. Trainiert die Ausdauer und verbraucht einige Kalorien. Wirklich einen Effekt auf das Abnehmen hat es allerdings erst, wenn du ca. 1 h läufst.

WEnn du auf diese Weise an 5 von 7 Tagen pro Woche Sport betreibst, sollte das Abnehmen kein Problem sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er macht sich Gedanken über die Pausen, bevor er mit dem Training überhaupt begonnen hat!!!

Erfolglosigkeit ist in diesem Fall garantiert!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hi, du kannst dir ja sp ein plan machen z.b. montags beine dienstags arme mittwochs hintern donnerstags bauch freitags rücken samstags alles und sontag pause

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?