Brauche Tipps zum Aufwärmtraining im Volleyball

2 Antworten

Laut dem letzten Trainerlehrgang, is von der von Leni beschriebene Ablauf nicht mehr zu empfehlen. Ich habe das zwar auch Jahre lang so kennengelernt, aber jetzt ist es wohl out. Dehnen am besten nach der Einheit, weil man vorher die Spannung ja eigentlich ganz gut brauchen kann. Das konsequente "Warmmachen" ist aber trotzdem nicht zu vernachlässigen. Das zu zweit sich gegenüber stehend Zuspielen kann man weglassen, da solch eine Konstellation selten bis gar nicht existiert. Du könntest zum Beispiel anfangen mit Netz jeweils Dreier und wenn zu wenig da sind, Zweier MAnnschaften im Dreimeterraum gegeneinander spielen lassen. Wenn eine MAnnschaft einen Fehler macht wird sie ausgewechselt.Einfach n bisschen zur Eile beim Wechsel antreiben, damit Bewegung drin bleibt. Welche Mannschaft zuerst 25 mal stehengeblieben is(also quasi "Punkte" gesammelt hat), gewinnt. Das wärmt auf und fördert vor allem die Präzision des Spiels über kurze Distanzen. Den gleichen Modus gibts auch im Spiel ohne Dreimeterraum, der gilt dann quasi als Aus und von dort aus darf der Ball nicht rübergespielt werden. Man stellt also einen Steller in den Dreimeterraum und die anderen greifen quasi aus dem Rückraum an. So tust Du noch was für die weiteren Distanzen und fängst an zu springen. Da deine Zeit sicher begrenzt ist, könntest Du jetz noch n paar Minuten "rundlauf" am Netz Spielen mit baggern und pritschen. Am besten vier Spieler pro Gruppe, zwei auf jeder Seite des Netzes. Und dann Einschlagen und noch n bissel spielen.

Hey werkout :)
Ich denke das wichtigste ist mal warmlaufen und die Gelenke lockern oder? Also schlage ich vor ein paar Runden in der Halle zu laufen, die breitseite normal laufen, die Längsseite immer abwechselnd verschiedene Übungen: Laufen mit Armkreisen vorwärts- rückwärts, seitwärts hüfpen, anversen, seitlich im Hampelmann springen, usw...
Dann würde ich die Jungs und Mädels spezifisch aufwärmen lassen, also sich gegenseitig ohne Netz zuspielen lassen, mal hoch mal niedrig usw...
Dann denke sollte jeder warm sein oder?
Viel Spaß :D

Will ab morgen regelmäßig Frühschwimmen , kann man mit Schwimmen gut Körperfett abbauen?

Hallo Leute,

ich freue mich das ich endlich ein scheinbar geeignetes Forum für mich gefunden habe. Nun zu meiner Frage bzw. hier mein Anliegen:

Ich bin männlich, 22 Jahre alt und ich möchte ab morgen regelmäßig schwimmen gehen. Möchte das dann immer morgens tun und ca. zwei bis dreimal pro Woche. Mein Ziel ist es den Körperfettanteil zu senken, die Muskulatur zu stärken und meine Ausdauer zu verbessern. Ist dies durch Schwimmen gut zu erreichen? Ich bin ca. 178cm groß und wiege ca. 68KG, habe also Normalgewicht. Allerdings möchte ich einen gut trainierten Körper erreichen, der gesund aussieht (also kein Bodybuilding!) und das OHNE Fitnessstudio. Das muss doch gehen?! Wäre euch für Antworten und Tipps sehr dankbar!

Gruß,

maukro1990

...zur Frage

Volleyball/ Mehr Kraft und Ausdauer/ Tipps, Trainingspläne --> Her damit ;)

Guten Abend an alle der Sportlerfrage.net-Comunity

Ich würde gerne ein bisschen mehr Muskeln aufbauen. Ein paar Infos über mich: Ich bin männlich, 14 Jahre alt, 1,73m groß und wiege an die 65 KG.

Warum ich trainieren will: Ich spiele Volleyball in unserem Ortsverein und wurde, als Gruppenbester der "Nicht Turnier Spieler" in die Gruppe der Kreisligisten "verlegt", damit ich meine Technik weiter entwickle. Das funktioniert schon ganz gut, bloß ich komme bei den anderen einfach nicht mehr mit (Die immerhin schon 18-20 Iahre alt sind). Desswegen werde ich nie in Spielen eingewechselt. Ich bräuchte mehr Ausdauer, Kraft in den Armen und Händen, zusätzlich mehr Sprungkraft um die wichtigen Elemente wie Block oder Schlag auch ordentlich ausführen zu können. Da ich bissher auf einem viel zu niedriegen Netz gespielt habe, ist die Schlagtechnik zwar da, aber die Sprungkraft leider auf der Strecke geblieben. Im Training, das 2 mal pro Woche statt findet, komme ich einfach nicht voran. (Ist halt deprimierend, wenn man beim Training NIE einen Ball richtig rüber schlagen kann)

Also, nun zu euch: Ich bitte euch um Tipps wie man Sprungkraft, Ausdauer und Armkraft trainieren kann. Also zuhause (In ein Studio komm ich nicht rein) Wer Lust hat mir einen Trainingsplan zu erstellen, kann dies gerne tun ;)

Vielen Dank für eure (hofftlich folgenen) Tipps oder Trainigspläne

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?