Brauche ich Eishockey Schlittschuhe um Eishockey zu spielen oder geht das auch mit normalen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Zur Antwort von Crazy: 1.)Also den Fuß kannst du dir auch in Eishockey-Schlittschuhen brechen. ;-) Ist mir schon passiert :-( Ich würde sagen es ist von dem Alter des Spielers abhängig. Kinder können Notfalls mit normalen Schlittschuhen beginnen, wobei EH-Schlittschuhe aber absolut zu empfehlen sind. Du wirst den Unterschied im "Handling" merken. Normale Schlittschuhe sind für die Belastungen beim Eishockey überhaupt nicht ausgelegt und werden sich (bei starker Belastung) sehr bald in Einzelteile auflösen. Sie scheinen zwar auf den ersten Blick bequemer, aber wenn du mal "richtige " EH-Schlittschuhe eingelaufen hast, sitzen die wie ein Turnschuh am Fuß. 2.) Ich bezweifel dass du für 40 € was "gescheites" bekommst. Ist halt die Frage was du willst und brauchst. Wenn du nur ein mal die Woche aufs Eis gehst, und das Hobbymäßig, reicht dir bildlich gesprochen ein VW Käfer. Bist du aber öfter auf dem Eis, würde ich schon einen BMW Empfehlen. Der kostet zwar ein paar Euro mehr, aber dein Fuß wird es dir danken. Du fährst ja auch kein Radrennen mit einem Klapprad, oder? :-))

Wie gesagt, die benötigte Qualität, und damit der Preis der Skates, sind abhängig vom Alter und der Häufigkeit der Benutzung.

Eishokey schuhe sind eben härte und brechen nicht so schnell und du bist einfach viel sicher dadrinnen wie in den normalen wenn du da einen puk drauf bekommst dann kannst dir schonmal den fuß brechen. Würd mir auf jedenfall welche kaufen gibts auch schon billige für 40 euro ca.

Was möchtest Du wissen?