Brauche Ernährungshilfe!

4 Antworten

Ich denke nicht, dass du bei diesem Sportpensum übergewichtigt bleiben wirst. Was du brauchst ist kein Ernährungsplan, lediglich eine gesunde, ausgewogene Ernährung. Die einzige Möglichkeit bei soviel Sport noch übergewichtig zu sein, ist durch radikal fette Ernährung. Anfangen kannst du mit kleinen Dingen: Trink Leitungswasser oder Tee statt Saft/Cola. Zum Frühstück kein Toast, sondern Schwarzbrot. Statt Nutella mal Quark mit Konfitüre, etc. Tagsüber nicht ständig futtern sondern ordentliche Mahlzeiten (selber kochen macht schlau! :) ) und am besten nach 19:00-20:00 nichts mehr. Ich denke wenn du dich gesund und ausgewogen ernährst, wirst du bald kein Übergewicht mehr haben.

da hier ya schon so viel gesagt wurde wollte ich auch noch einen tipp geben :D undzwar das wenn du isst nicht so lange isst bis du richtig satt bist sondern nur soviel esen wie viel auch reicht ;-)

gruß

Morgens Müsli,Mittags ein Stück Obst,zur Jausenzeit was gscheits und am abend ein gericht Deiner Wahl und nicht zu fett. Dazwischen immer viel trinken(3 Liter Wasser)Keine Süssigkeiten und kein Alkohol. Potential 5kog /1.Monat,1-2 kg die Folgemonate, unabhänig von zusätzlichen Bereicherungen.

Wie mache ich was?

Hallo :)

Ich brauche Hilfe. Und zwar habe ich keine Ahnung wo und wie ich was anfangen soll):

Seit Februar gehe ich ins Fitnessstudio um abzunehmen. Ich möchte schlanke Beine haben, einfach generell schlank werden. Ich möchte einfach nie wieder hungern, da ich gewisse Erfahrungen gemacht habe ): Seitdem ich ins Fitnessstudio bin, habe ich dickere Beine bekommen (Beinpresse, Adduktoren und Abduktoren) bekommen. Ich habe die Trainerin um Rat gebeten, welche meinte, ich solle das Beintraining einfach weglassen. Aber damit bin ich nicht zufrieden. Was soll ich tun? Egal was ich mache, es klappt nicht ): Langsam verliere ich die Lust und Motivation. Zur Zeit gehe ich 30 Min aufs Laufband und sonst nichts anderes, weil ich von allem anderen dicke Beine bekomme. Vor ein paar Wochen bin ich immer eine Stunde gelaufen und es hatte nur ein wenig Wirkung. Den Crosstrainer habe ich auch schon eine Zeit lang für eine Stunde probiert und dicke Beine bekommen. Mir ist klar, dass man nicht gezielt an einer Körperstelle abnehmen kann, da der Körper selbst entscheidet, wo zuerst abnimmt. Ich habe einfach wirklich keine Ahnung von irgendwas. ): Könnt ihr mir bitte helfen und Licht ins Dunkel bringen. Was kann ich tun? Soll ich Workout-Kurse machen oder Cardio? Bitte helft mir, ich hab von echt nichts ne Ahnung, was Fitnessstudio betrifft. Danke für eure Hilfe.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?