Brauche dringend einen Trainingsplan nach OP zum Wiedereinstieg in den Leistungssport. Wer hilft?

3 Antworten

Sportphysio würde ich dir auch empfehlen. Was anderes kann man hier gar nicht sagen. Vielleicht hilft dir noch, dass mir im Laufe meiner 'Verletzungskarriere' 3 Chirurgen zu verschiedenen Verletzungen versichert haben, ich nie mehr Sport machen könne bzw. sollte, worauf ich aber nie gehört habe. Btw,, Chirurgen sind Metzger-das ist einfach so!

Immer auch Zweit- und Drittmeinungen einholen.

Viel Erfolg, du packst das schon-nur Step by Step

Hi,

dann teile uns doch zunächst erst einmal ganz genau Dein Ziel mit. "Wiedereinstieg in den Leistungssport" - in welchen Leistungssport?  Karate? Oder bezieht sich "Leistungssport" auf eine andere Sportart und Du hast Karate nur "so nebenbei" betrieben? Welche Verletzungen lagen vor, dass der Chirurg eine so pessimistische Beurteilung abgab?

Doch egal wie: Jeder Leistungssportler ist zwangsläufig Mitglied in einem Sportverein und hat einen Trainer. Der sollte auch an erster Stelle Dein Ansprechpartner sein und nicht wir, die nicht wissen, wie genau Deine Verletzungen aussahen und Deine körperlichen Allgemeinzustand nicht beurteilen können.

Mit Sicherheit wird Dir Physiotherapie, im Speziellen Krankengymnastik, verschrieben worden sein. Frage auch ruhig Deinen Physiotherpeuten, was und wie Du genau Dein Muskelaufbautraining gestalten sollst.

Gruß Blue

Wenn du wieder fit bist und alles machen kann, kannst du auch nach einem Standard Trainingsplan trainieren. Den kann dir jeder Trainer zusammenstellen, bei dir am besten kombiniert mit dem Karate-Training. Da können wir deinen Fitnesszustand nicht gut beurteilen, dein Trainer kann das wesentlich besser.

Wenn du noch nicht wieder alles machen kannst, dann können wir dir nicht helfen, weil wir schlecht beurteilen können, wie weit du wieder belastbar bist, bzw. die Genesung vorangeschritten ist. Genau dafür ist dein Physiotherapeut da, der unterstützt dich da im Heilungsverlauf. Wenn du keinen hast, geh direkt mal zu deinem Orthopäden und lass dir ein Rezept für einen ausstellen. So wirst du auch am schnellsten wieder richtig fit und gehst keine unnötigen Risiken ein. 

Wie oft trainieren und weiter Ganzkörpertraining machen oder mit Split?

Hey,

ich selbst bin 16,5 Jahre alt und trainiere seit zwie Monaten, bin also noch Anfänger. Bis jetzt habe ich ein Ganzkörpertraining gemacht, und zwar konstant jeden zweiten Tag (60 Minuten). Doch es ist nun so, dass ich von den Gewichten nicht so richtig weiterkomme. Ich habe deshalb mal so aus Spaß einen Tag nur Brust trainiert und es hat mich beim nächsten Training schon weitergebracht. Aus diesem Grund frage ich mich nun, ob ich auf Split-Training umsteigen sollte oder beim Ganzkörpertraining bleiben sollte. Zudem frage ich mich, ob ich dann auch öfter trainieren gehen könnte (wieder 60 Minuten) , also so 6-mal in der Woche? Ich bin 1,75m groß und wiege 57kg.

Ich hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen😁

Mit freundlichen Grüßen

Tom Wendlinger

...zur Frage

100kg bankdrücken,tipps wie man die schnell erreicht?

hi,also ich bin 16 jahre trainiere seit ungefähr ein halbes jahr und wiege ca 65kg und mache momentan 75kg in bankdrücken 10 mal. ich wollte mir bald ein neuen trainingsplan anlegen und mir ein ziel setzen so schnell wie möglich 100kg in bankdrücken zu schaffen ich wollt fragen ob ihr iwelche tipps übungen oder methoden habt die mir helfen das ziel schnellstmöglich zu erreichen? danke für antworten...

...zur Frage

Hilfe bei Ausarbeitung eines Ernährungsplans.

Hallo sportlerfrage Community, ich wollte euch mal fragen ob mir jemand von euch helfen kann einen Trainingsplan zu erstellen? Mein Ziel ist es Muskeln aufzubauen. Ich bin 15,5 Jahre alt, ca. 1,80m groß und wiege 75kg. Trainingsplan hab ich mir schon selber ausgearbeitet mit Hilfe von "Die Bodybuilding Bibel" (Berend Breitenstein). Vom Körpertypen her würde ich mich zwischen Mesomorph und Endomorph einsortieren. Den Trainingsplan hänge ich als Bild mit an, wenn jemand dort Verbesserungsvorschläge hat sind diese natürlich erwünscht ;) . Bisher lief es mit der Ernährung an Trainingstagen gut, aber ohne richtige Struktur halt ich das nicht lange durch. Ich esse sogut wie alles, außer Thunfisch liegt mir gar nicht. mfg Tyhop :)

...zur Frage

Wieviel kann ich in 6 Wochen erreichen?

Hey Leute, was kann ich in 6 Wochen erreichen? Ich werde in den Ferien extrem auf meine Ernährung und habe einen Traininsplan ausgearbeitet der jeden (fast) jeden Tag Sport und Trainingseinheiten beinhaltet. Zwar kein Trainingsplan für Extremsportler aber mein Ziel ist es nur mein Fett abzubauen und Muskeln aufzubauen. Also was kann ich in 6 Wochen alles erreichen und von wegen Jojo-Effekt auf was muss ich achten wenn die Ferien vorüber sind? Vielen Dank im Vorraus

...zur Frage

Zec+ whey connection - kann man das mit Milch trinken?

Hey Leute

Ich habe mir Zec+ whey conncetion Bestellt der geschmack ist Melone und das ist heute angekommen nun lese ich das es spezialisiert ist für H20 also für wasser.

Nun meine frage ist Kann ich das auch mit MILCH trinken oder muss ich das mit wasser trinken???

Normalerweise bei alsstars nehme ich 300g milch und 1 voller löffel dann sind das 30 gramm.

ich nehme einfach den löffel von meiner alten packung und wasch aus und benutze das für die dann

halt ich will jetzt wissen ob ich das mit milch auch trinken kann oder nur wasser:(

gruß.m

...zur Frage

Muskelaufbau mit 16 (Trainingsplan)?

Also ich wurde im April 16 und hab keine Lust so dünne Arme zu haben. Deshalb will ich jetzt trainieren aber hab keine Ahnung welche Übungen ich machen soll bzw. ob ich einem Ernährungsplan folgen soll. Auf Fitnessstudio hab ich keine Lust aber ich würde mir Hanteln kaufen. Ich habe vor ein paar Monaten schon ein paar Übungen gemacht (30 Minuten alle 2 Tage), die ich aber ohne irgendeinen Plan gemacht habe und folglich keinen Erfolg gesehen habe... Wäre echt super wenn mir jemand weiterhelfen könnte :D

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?