Boxsack Gesucht

3 Antworten

Also prinzipiell würde Ich dir da einen hängenden Boxsack empfehlen: http://deinen-boxsack-kaufen.de/boxsack-haengend/ Welche Marke ist vollkommen nebensächlich. Du solltest einfach darauf achten, dass das Gewicht stimmt. 

Um dich von der Qualität zu überzeugen, würde Ich dann einfach ein Modell bestellen. Falls es dir nicht zusagt, kannst du es immer noch retournieren. Das Risiko ist also relativ gering. ^^

Ich hoffe Ich konnte dir weiterhefen. 

Hi,

es ist völlig Wurscht, welche Marke Du bei einem Boxsack wählst. Er muss nur gewisse Bedingungen erfüllen und Deinen Anforderungen genügen!

Der Sack sollte anfangs gefüllt nicht leichter als 40 kg (30 kg ist m.M. zu leicht) sein und mindesten 160 cm groß sein. Achte aber darauf, dass Du das Gewicht noch erhöhen, den Sack also noch nachfüllen kannst. Die kleineren und leichteren Modelle sind eher etwas für Kinder und nicht für ein sinnvolles, effektives Boxtraining geeignet.

Optimal ist zwar immer noch eine Außenhaut aus Leder, doch ich gebe einem guten Vinyl-/Kunstleder-Sack im Vergleich zu einem billigen Sack aus Split- oder Spaltleder den Vorzug. Die Exemplare aus Stoff/Nylon sind meist nicht so langlebig, häufig platzen die Nähte auf, oder das Füllmaterial rieselt heraus. Es gibt fertig gefüllte Säcke, die man je nach Bedarf nachfüllen kann. Wenn du den Sack aber nicht selbst abholen kannst, musst Du noch zusätzliche Transportkosten zahlen, die ziemlich hoch sein können.

Am preiswertesten ist es, wenn du dir einen leeren Boxsack kaufst und diesen selber füllst. Als Füllmaterial eignen sich kleine Stoff- und Lederreste (nicht größer ca. 4 x 4 cm, damit der Sack eine schöne Form bekommt und sie auch behält). Wenn Du selber noch schnippeln musst, ist das sehr zeitaufwändig und mühselig! Wenn Du nur Stoffreste verwendest, läufst Du Gefahr, dass der Sack zu leicht bleibt. Vielleicht ist ja eine Lederfabrik bei Dir in der Nähe, wo Du Dir „Abfälle“ abholen kannst. Auch Gummigranulat eignet sich hervorragend als Füllmaterial. Da kann nichts faulen oder schimmeln, der Boxsack behält, genau wie bei der Füllung mit kleinen Stoff-/Lederresten, seine schöne Form, die Schläge werden gedämpft, und Gummi ist extrem langlebig.

Hände weg von Füllungen auch Sand – auch wenn es im Sprachgebrauch „Sand“sack heißt. Sand verfestigt sich und wird hart wie Stein! Kauf dir auf jeden Fall zu deinen Sack einen Drehwirbel und direkt den richtigen Deckendübel dazu. Die "normalen" Dübel halten nicht und brechen ab.

Gute Erfahrungen habe ich persönlich gemacht mit den Exemplaren von Everlast und Paffen Sport (auch mit den Kunstleder/Vinyl-Modellen).

Gruß Blue

Welche Boxhandschuhe und wie viel Oz?

Hallo Leute.

Ich habe seit einem Monat mit Boxen begonnen und kann jetzt endlich an den Boxsack. Deswegen wollte ich fragen, was ich an den Boxschuhe zu beachten habe.

Ich wollte mir welche aus echtem Leder und 14 Oz holen, da diese 4 Oz schwerer sind als die normalen, die man dann im Ring benutzt. Ich bin ca. 176 gross und wiege um die 66kg

Freundliche Grüsse

Nihat Ercek

...zur Frage

Boxsack - stehend oder hängend?

Hallo,

was sollte ich mir (habe noch nie zuvor geboxt) zulegen?

Einen stehenden oder einen hängenden Boxsack?

Was sind eure Erfahrungen damit? Vor und Nachteile...

lg

...zur Frage

Suche guten Boxsack mit geeigneter Füllung (60kg)

Hallo liebe Leute,

ich suche einen qualitativ hochwertigen Boxsack, in dem 60kg Füllmaterial passen, dann müsste ich noch wissen, mit was ich den Boxsack füllen sollte. ich habe unten im Hof noch 60kg Stoffreste (30kg habe ich mir in ebay gekauft, aber ich weiß nicht, ob die Stoffreste zu groß sind und somit zu viel Volumen einnehmen, ich könnte diese aber noch klein schneiden, da diese ziemlich "lang" sind). In der Beschreibung steht "(Die Ware wird im Karton verschickt der 793944 cm groß ist das entspricht je 0,13m³)"

Ich freue mich auf eure Antworten

...zur Frage

Neubesohlung oder neue Schuhe?

Ich klettere jetzt seit 5 Monaten (Sportklettern) mit meinem ersten Paar Kletterschuhe (von Rocterra, vorgespannt, mittelgarte Sohle). Leider haben die Schuhe bereits richtig schöne Löcher an den Spitzen... Prinzipiell war ich mit dem Schuh recht zufrieden, daher bin ich am überlegen ob es sich lohnt ihn neu besohlen zu lassen (kostet mich knapp 40€). Was meint ihr dazu? Lohnt sich das? Bleibt die Qualität vom Schuh erhalten? Was habt ihr für Erfahrungen gemacht?

Jetzt im Winter bin ich c.a. 3 x pro Woche in der Halle, im Sommer bin ich dann c.a. 1 x pro Woche draußen (Klettergarten), 2x in der Halle (momentan 7.Schwieigkeitsgrad, arbeite an 8-). Ist der Verschleiß am Fels eigentlich genauso groß wie in der Halle?

Ich hab Angst dass sich die neuen Schuhe auch wieder so schnell abnutzen. Sollte ich eine härtere Sohle wählen? Ist aber doch für höhere Schwierigkeitsgrade nich so gut, oder?! Ich würde mich für die Modelle La Sportiva Miura oder den Scarpa Vision interessieren (kosten knapp 100 €)....

Bin dankbar für Tipps, Anregungen und Empfehlungen!!

...zur Frage

Wie trainiere ich am Sandsack(Boxen)?

Hallo, ich bin 15 und möchte mit Boxen anfangen. Jedoch möchte ich mein Trainign erstmal alleine absolvieren und dann erst nach einer Zeit einem Gym beitreten. Zuhause hab ich einen Boxsack, Bandagen und 10 Unzen Boxhandschuhe. Jedenfalls hab ich mich mal an den Heavybag probiert aber ich ahbe gemerkt, dass mir mein Handgelenk nach jedem dritten oder vierten Schlag weh tat und der Schlag einfach nur schwach war. Deshalb möchte ich euch mal fragen ob ihr ein paar Videos/tutorials kennt, wo ich das das richtige "Schlagen" aufn eigene Faust(lol) lernen kann. Falls ihr sonst noch Tipps habt für mich alös Newcomer werde ich diese gerne entgegen nehmen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?