Boxen - Muskelaufbau?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nein, das macht es nicht. Die Armmuskulatur baut sich hier nur soweit auf wie es für das Boxtraining notwendig ist. Wenn du gezielt Muskeln aubauen willst mußt du ein Krafttraining ausüben.

Muskeln mußt Du bereits haben um überhaupt schlagen zu können. Das hast Du also. Ich würde das kombinieren mit einem Ganzkörperkrafttraining und weniger Boxen. Das bringt mehr. Bsp: 2x pro Woche Boxen so eine 1/2 bis 3/4 Stunde. Montag und Donnerstag. Dienstag und Freitag ein Krafttraining. Am besten Du gehst in ein Studio, die montieren- oder haben manchmal auch Boxsäcke. Das bringt mehr. Viel Erfolg!

Boxen und Muskeln, das passt nicht zusammen. Boxer brauchen Schnellkraft und Kondition. Muskelmassen müssen mit Sauerstoff versorgt werden. Wer zu viel Muskelmasse hat, der baut schon nach 5 Runden merklich ab. Boxer trainieren daher nicht auf Masse. Natürlich wird sich in Folge des Trainings etwas auch optisch tun. Aber wenn es um Aufbau von Masse geht, bleibt nur der Weg zum gezielten Krafttraining mit hohen Gewichten.

Was möchtest Du wissen?