Bouldern für Kinder?

2 Antworten

Welches Alter hat denn das Kind? Kinder sollten generell kein Krafttraining machen. Bouldern als Sport ist denke ich unbedenklich. Kinder können sich hier kaum ernsthaft verletzen, wenn das Deine Bedenken sind. Die dicken Matten und die weichen Knochen dämpfen :-)

Das hängt natürlich immer von der geistigen und körperlichen Entwicklung des jeweiligen Kindes ab. Bei Bouldern finde ich das etwas schwer zu sagen, da hier Fehler eine größere Auswirkung haben (können). Beim Klettern kann sich das Kind z.B. einfach ins Seil setzen wenn es keine Kraft mehr hat, beim Bouldern fällt es von der Wand. Technik ist da schon eher zu vermitteln, richtiges Krafttraining ist bei Kindern und jungen Heranwachsenden tabu!

Was möchtest Du wissen?