Bodyweight Training mit 14?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi,

nein – durch Krafttraining wird der Körperwachstum nicht gebremst. Kritisch wird es nur, wenn man mit zu schweren Gewichten Übungen praktiziert, bei denen die Wirbelsäule gestaucht wird. Typische Vertreter sind Übungen wie Nackendrücken, Kniebeugen, Wadenheben stehend, Kreuzheben, Military Press.

Gruß Blue

Okay, vielen Dank. Kann ich die oben genannten Übungen aber trotzdem ausführen ohne die Wirbelsäule zu schädigen, jedoch ohne Gewichte (oder war mit zu schweren Gewichten das Körpergewicht gemeint)? Und sind Handstandliegestütze auch kritisch?

0
@Sportl3r

Du kannst sämtliche Bodyweight-Übungen bedenkenlos ausführen - auch Handstandliegestütz. Ich gehe allerdings davon aus, dass Du die Übungen auch technisch sauber praktiziert. Mit schweren Gewichten meinte ich Hilfsmittel wie z.B. Hanteln.

1
@DeepBlue

Ich habe gerade einen Artikel zu Krafttraining bei Jugendlichen gelesen und hätte folgende Frage: gilt die Regel, dass man nur mit Methoden, die nicht auf dem totalen Muskelversagen aufbauen, trainieren soll, auch für die Bodyweight Übungen? Dann würde ich nämlich nur noch Hochintensitätssätze verwenden.

0
@Sportl3r

Ich weiß jetzt nicht, welchen Artikel Du zum Thema Krafttraining und Jugendliche gelesen hast, und ich verstehe auch die Frage nicht richtig.

Aber Jugendliche sollten weder bis zum Muskelversagen noch im Maximalkraftbereich trainieren.

Selbstverständlich können Jugendliche auch mit Gewichten trainieren, nur sollten diese nicht zu schwer sein, und es ist enorm wichtig, dass sämtliche Übungen sauber ud korrekt ausgeführt werden. Das gilt übrigens auch für Bodyweight-Übungen.

0
@DeepBlue

Puh, ich kann nochmal nach dem Artikel suchen. Meine Frage war ob das mit dem Muskelversagen bei Bodyweight Übungen anders gesehen wird als mit Gewichten.

0
@Sportl3r

Hier:

Folgende Grundregeln sind zu beachten, wenn man Krafttraining bzw. Bodybuilding als Jugendlicher betreibt: Man sollte nie bis zum kompletten muskulären Versagen (MV) trainieren, da dies eine sehr hohe Belastung für das zentrale Nervensystem ist, und gleichzeitig hartes und intensives Training bedeutet, das bei Jugenlichen schlecht ist, da sie noch nicht vollständig belastbar sind.

Artikel: https://www.fitness.de/blogs/fitness/training-als-jugendlicher-krafttraining-als-jugendlicher-in-der-wachstumsphase

0

Ist eigentlich kein Problem, solange man es nicht übertreibt.

Was möchtest Du wissen?