Bleibt das fett beim arsch training?

2 Antworten

Hallo Josie1997,

wenn du die Po-Muskulatur mit einer vernünftigen Intensität trainierst wirst du hier auch Muskeln zulegen.

Den Hintern zu trainieren und dann dort gezielt Fett abzubauen funktioniert leider nicht. Fettabbau geht immer mit einer Kalorien-Restriktion einher. Also weniger essen und du nimmst ab. Wo dein Körper als erstes sein Fett als erstes abbaut ist genetisch bestimmt und kann nicht gezielt gesteuert werden.

Das sollte deine Frage beantwortet haben.

Grüße,

Jan

Verknüpfe Ausdauertraing (zur Fettverbrennung) Crosstrainer, Laufen,... etc. mit Krafttraining (Kniebeuge), dann wirst du optimale Ergebnisse erzielen. Informier dich bezgl. Fettverbrennung und Krafttraining über die Grundlagenausdauerbereiche. Und du solltest nicht suf Essen verzichten bezgl. Fettabbau, sondern deine Ernährung optimieren da du mit leeren Glukosespeichern nicht so optimiert trainieren kannst weil du gleich ‚kraftlos‘ bist. Ich hoffe ich konnte helfen!

Ist gezielter Fettabbau in bestimmten Zonen überhaupt möglich?

Man gehe davon aus jemand möchte z.B. nur am Bauch seine Polster loswerden. Der Rest kann theoretisch dick bleiben. Ist es möglich nur das Bauchfett abzubauen? Durch Crunches o.Ä. werden ja eigentlich nur die Muskeln aufgebaut und nicht direkt das Fett abgebaut, oder? Oder hängt das individuell von der Person ab und der Körper "entscheidet" von sich aus, welches Fett er zuerst verbrennt?

...zur Frage

Wie schnell baut mantatsächlich Muskeln auf?

Hallo Zusammen!

Man liest relativ übereinstimmend, dass man bei normalem Krafttraining (4-5x pro Woche) ohne Hilfsmittel jährlich 3 bis 4kg reine Muskelmasse aufbaut. Ich höre aber immer wieder, dass manche bis zu 15kg innerhalb eines Jahres aufbauen und kenne sogar den einen oder anderen, der sicherlich mehr als 4kg aufgebaut hat. Es sieht mir auch nicht so aus, als wäre da viel Fett dabei. Wie passt das zusammen? Was stimmt denn nun? Baut man außer Muskeln und Fett auch irgendwas anderes auf, was zur Gewichtszunahme führt?

...zur Frage

SCHWIMMEN-wann sieht man es

Hallo ihr Lieben!

Ich gehe seit ca. 4 Wochen regelmäßig schwimmen. Drei mal die Woche 45 Minuten Brustschwimmen.

Meine Frage: WANN SIEHT MAN ERFOLGE? Heißt, wann haben sich vielleicht ein paar schöne Muskeln aufgebaut, wann werden die Winkearme kleiner oder der Po fester? ;) Oder reicht da schwimmen nicht und ich komme ums Krafttraining nicht herum?

Fragen über Fragen.

Vielleicht wichtig: weiblich, 32 jahre, 75kg

Bin gespannt!!!

...zur Frage

Zwischen den Sätzen Cardio, ist das sinnvoll?

Ein Bekannter macht gerade eine neue Trainingsvariante. Er geht immer nach 2 Geräten 15min Crosstrainer, dann wieder 2 Sätze an Geräten, dann 15min Rudergerät usw. Er meinte das würde das würde die Fettverbrennung auf Touren bringen und gleichzeitig die Muskeln antreiben. Wie auch immer er das meint. Aber was passiert bei so einem Training wirklich? Wird tatsächlich Fett ab- und Muskeln aufgebaut?

...zur Frage

Was kann ich tun um endlich meinen Körper schön in Form zu bekommen?

Ich, weiblich, 27 Jahre, Mutter eines 4 jährigen Sohnes, habe eine wichtige frage an einen der sich auskennt und mir vielleicht helfen kann endlich meinen Körper wieder fit zu kriegen. Ich mache nun schon seit längerer Zeit training, damit meine ich, dass ich ein homevideo besitze auf dem Thai bo gezeigt wird. Ich bin eifrig dabei dieses Video bis zum Schluss durch zu halten, was mir auch mehr und mehr gelingt. In diesem 40 minütigem Video wird die Kraft und auch die Ausdauer beansprucht, also denke ich eigentlich es sei das richtige für mich. Denn ich bin 1,65 gross und wiege 54 Kilo. Ich bin ein ziemlich schlanker Typ, wenn man mich so angezogenn sieht würde man auch meinen ich wäre viel zu dünn da ich sehr schlanke beine,arme und ein ziemlich abgemagertes gesicht besitze. Aber meine Problemstellen sind mein Bauch, meine Beine und mein Hintern. Da passt nichts zusammen. Deswegen hatte ich jetzt vor meine Fettreserven wegzuschmelzen und dabei aber gleichzeitig meine muskulatur auchzubauen. Nur irgendwie ohne Erfolg. Ich kann zwar erkennen das unter meinem speckigen Bäuchlein die Muskeln immer härter werden aber man sie nicht sehen kann, da das Fett drüber nich weniger wird. Mein hintern der hebt sich auch nicht und meine Beine sind auch nur gering fest geworden. Ich möchte einen schönen festen Körper was kann ich da tun? P.S. Ich ernähre mich gesund und Eiweißreich.

...zur Frage

Fett statt Muskeln durch weightgainer, wie loswerden?

Hallo alle zusammen ! Ich bin ein Neuling im Fitnessbereich. Ich trainiere seit dem neuen Jahr regelmäßig Bauch Beine und po, hab mir auch schon Knöchelgewichte besorgt, um mich zu steigern. Mit meinem Training bin ich zufrieden und es bringt mich auch wirklich an meine Grenzen. Jedenfalls bin ich von Natur aus sehr dünn, egal wie viel ich esse, deswegen wollten auch nicht so wirklich Muskeln wachsen trotz intensivem Trainung. Nun hab ich mich entschlossen einen weightgainer zu kaufen (er heisst irgendwas mit 4000 und ist von der Firma weider glaub ich) um einen leichten kalorienüberschuss zu erreichen. Ich muss sagen, mit intensivem training gekoppelt sind die muskeln an den Beinen auch wirklich gewachsen, jedoch nun zu meinem Problem: Trotz Bauchtraining lege ich nun am Bauch Fett an, sowie im Gesicht. Die gefällt mir aber gar nicht, wenn ich den weightgainer aber absetz hab ich wieder ein Kaloriendefizit und verliere meine Muskeln an Bauch und Po...wie sollte ich das ganze handhaben? Denn einerseits bin ich mit dem Fett unzufrieden, andererseits möcht ich meine Muskeln nicht verlieren. Ich bin übrigens weiblich und 18, falls dies irgendwie wichtig sein könnte. Vielen Dank für die Antworten !

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?