Blauer Fuß was tun?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das kann eine Zerrung, eine Verstauchung, Bänderdehnung etc. sein. Aber das kann dir hier von uns letztlich keiner beantworten. Ich würde die betroffene Stelle erstmal Kühlen um einer Schwellung und damit verbundenen größeren Schmerzen entgegen zu wirken und den Fuß etwas ruhig stellen. Wenn die Beschwerden nach einigen Tagen nicht merklich besser sind oder gar stärker werden dann suche den Arzt auf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das wird ein Bluterguss sein. Den solltest du 48 Stunden lang nach Unfall kühlen, damit er sich nicht verschlimmert, und den Fuß ruhig halten. Dann mit Wärmebehandlung anfangen, um den Abbau des Blutergusses zu fördern. In jedem Fall den Fuß schonen und notfalls zum Srzt gehen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von beccikrebs
04.03.2013, 19:30

danke werd ich machen

0

Was möchtest Du wissen?