Blasenfrei laufen mit Zehensocken?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich kann mir nicht vorstellen, dass Zehensocken eine bessere Prävention vor Blasen schaffen, zumal die meisten Blasen ja an der Kontaktfläche Zeh - Schuhinnenseite entstehen und hier ist die Zehensocke gleich zur normalen Socke ist. Oft hilft auf Dauer nur ein Schuhwechsel und viel Probieren, evtl. auch einmal zwei dünne Socken übereinander probieren.

Trail-Running wie viel anstrengender als Asphaltlaufen?

Hallo , seid geraumer Zeit laufe ich eine äußerst schwierige Trail-Running Strecke (viele langwierige Steigungen, Sandboden, schwierige Indianerpfade, viele enge Kurven, steile Schotterwege zum runterennen. Dieser anstrengende Weg hat genau 10km wo 1/4 des Weges ein Trim Dich Pfad ist. Da ich sonst immer sehr langwierige Strecken auf Fahrradwegen gerannt bin mit wenig Abwechslung, glaube ich dass der Cross Weg anstrengender ist als der Asphaltweg (obwohl der Asphaltweg länger ist ungefähr 15km). Stimmt das? Wenn ja wie viel Anstrengender ist der gegenüber dem Asphaltlauf.

Vielen Dank im Vorraus LuxChilli

...zur Frage

Volleyballschuhe Fußprobleme

Guten Abend,

ich habe mir vor einem Monat neue Volleyballschuhe von Intersport gekauft.

Vorher hatte ich welche von Adidas mit einer adiTUFF-Federung.

Ich war immer zufrieden mit diesen Schuhen und sie haben über 2 Jahre ihren Zweck mehr als erfüllt.

Nachdem sie kaputt waren wollte ich mir die gleichen nochmal bestellen, hab sie aber nirgendwo gefunden.

Also habe ich mir welche von Asics gekauft. (Modell: "Ascis-Gel")

Und nach einem Monat testen (4 mal die Woche) hab ich immer größere Probleme beim Sport mit diesen Schuhen.

Am linken Fuß bekomme ich extreme Blasen und am rechten Fuß klemme ich mir beim Landen (nach einem Sprung) viel zu häufig einen Nerv ein. Beides hindert mich daran weiter Sport zu betreiben. Diese Probleme hatte ich bei den anderen Schuhen nie.

Auch könnte man sagen, dass die Schuhe nach einem Monat eingetragen sein sollten, was mich langsam stutzig werden lässt.

Nun wollte ich fragen, ob es irgendwie eine Möglichkeit gibt die "Problemstellen" des Fußen durch Einlagen im Sportschuhe, oder spezielle Pflaster zu schützen.

Oder kennt jemand andere sehr gute Volleyballschuhe, die er mir empfehlen könnte ?

Ich hoffe, dass mir jemand helfen kann.

Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

Knie beim Joggen weniger belasten?

Hey liebe Com Bin momentan 15 und jogge seit ca. 3 Monaten wöchentlich. Nun habe ich nach, bzw. während des Laufens Schmerzen im Knie. War schon beim Orthopäden, bekomme auch Einlagen, gibt es trotzdem Möglichkeiten die Knie beim Laufen weniger zu belasten? PS: Laufe auf Asphalt, suche mri aber wahrscheinlich ne neue Strecke PS2: Spezielle Laufschuhe würden nicht lohnen, da ich wahrscheinlich in nem halben Jahr wieder rausgewachsen wäre.

...zur Frage

Kann ich Sportunterwäsche mit Weichspüler waschen?

Hallo,

ich weiß, dass man bestimmte Sportkleidung (Imprägnierung) nicht mit Weichspüler waschen sollte aber gilt das auch für Sportunterwäsche? Diese ist ja eher aus Baumwolle - oder? Ich habe leider die Schilder rausgeschnitten, sodass ich nicht draufschauen kann, wie sich der Stoff zusammensetzt...

...zur Frage

Kompresssocken oder Kompressstulpe

Hey,

gehe ein bis zweimal die Woche joggen. Und möchte mir jetzt eine Kompresssocke kaufen. Was ist hier besser eine Komresssocke oder eine Stulpe ? Gibt es hier irgendein Unterschied und wenn ich welche bestelle sollte ich eher eine Größe größer wählen, da sie ja recht eng sind ? Da ich dieser Jahr bei einem Halbmarathon mit normalen Socken gelaufen bin, war mein ganzer Fuß voller Blasen das will ich natürlich für die Zukunft vermeiden ;) . Es gibt ja auch Anti Blasen Socken sollte ich eher eine stulpe nehmen und dann die Anti Blasen Socken dazu damit ich 100%ig keine Blasen bekomme oder macht das eine richtige Kompresssocke auch ( Oder ist alles was nicht aus Baumwolle besteht gleich eine "Anti Blasen Socke" ) ? Habe ja von den Socken gehört, die beides können aber die sollen dann wohl nichts richtig machen also weder richtig kompressen noch richtig vor Blasen schützen.

...zur Frage

Hat einer einen Tipp zum Slopertraining?

Ich tue mich unheimlich schwer bei Slopern. Wenn die Oberfläche grobkörnig ist und eine Starke Reibung aufweist ist alles ok aber sobald ich bei ums in der Halle einen superrutschigen Sloper klettern will hörts bei mir auf. Wie schaffe ich es genug drukc in die Finger zu bekommen um nicht immer vom Griff abzurutschen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?