Blasen an der Ferse - öffnen?

3 Antworten

ich würde die Blase mit einem ganz kleinen Loch aufstechen, damit die Flüssigkeit rauskommen kann. Die Haut aber über der Blase lassen, damit die verletzte Stellen ungestört heilen kann. Die alte Haut geht dann von alleine weg, wenn die Wunde zuwächst und verheilt

Ich würd sie aufmachen, da hab ich die besten Erfahrungen gemacht. Am besten die Haut an den Rändern noch dranlassen, die Wunde kann dann gut austrocknen und an der Luft heilen. Brennt beim Duschen, aber es hilft mehr, als sie zu zulassen.

Hallo tobago, ich würd dir empfehlen sie nicht zu öffnen, es gibt spezielle Blasenpflaster, die du einfach wie eine zweite Haut über die Blasen ziehst und dann so lange dorten lässt bis die Blase weg ist. das sind echt tolle Pflaster und man spürt fast nicht. Ich weiß jetzt leider blos den Namen nicht, aber kannst ja locker in der Apotheke fragen.

Was möchtest Du wissen?