Bis zu welchem Körpergewicht ist Laufen gesund?

2 Antworten

Das ist individuell unterschiedlich und hängt auch von der Körpergröße ab, denn 90 KG verteilen sich auf 160cm schon mal ganz anders als auf 190 cm Körpergröße. Und der 160 cm Mensch wird sich da beim Laufen auf Grund der ungünstigen Masseverteilung schon sehr schwer tun. Die Gelenke werden hier natürlich um ein vielfaches stärker belastet. Generell würde ich sagen ist das Laufen solange sinnvoll und gesund ist, wie die Körpermasse den Bewegungsablauf des Laufens noch uneingeschränkt zu läßt. Gut, Gelenkprobleme können immer beim Laufen auftauchen auch bei einem schlanken Menschen. Da fließt dann oftmals noch die Genetik und Veranlagung mit ein. Von daher muß jeder austesten in wie weit er mit seiner Körpermasse laufen kann. Bei stark übergewichtigen Menschen wäre das Training auf einem Heimtrainer oder Schwimmen zu Beginn etwas Gelenkschonender.

Gute Frage! es kommt sicher darauf an auf welche Körpergröße sich das Gewicht verteilt und wie hoch dabei der Fett- bzw. Muskelanteil ist. Jürgen hat den Zusammenhang schon ganz gut dargestellt. wichtig sind auf jeden Fall auch gute Laufschuhe. Im Zweifelsfall würde ich erstmal etwas Krafttraining machen, dannwird Afett in Muskelmasse umgewandelt (dies ist auf jeden Fall stabilisierend für den Körper), und würde erstmal Radfahren oder im Fitnessstudio auf dem Crosstrainer trainieren.

Was möchtest Du wissen?