Bis zu welchem Alter kann ein Kind mit intensivem Schwimmen beginnen, um bei Wettkämpfen mitzumachen?

1 Antwort

Ist das bereits ein Leistungskader in dem Dein Sohn schwimmt? Meines Wissens ist die Leistung (Schwimmzeiten) entscheidend. Er muß dort in seiner Altersklasse mithalten können, im Training und bei Wettkämpfen. Wenn er die Leistung bringt, dann sehe ich keinen Hinderungsgrund, warum er dort nicht mittrainieren und an den Wettkämpfen teilnehmen sollte. Wenn er erst seit 2 Monaten schwimmt, ist sicherlich noch einiges an Verbesserungspotenzial vorhanden. Das Alter kann IMO nicht der Grund sein. Allenfalls eine nicht ausreichende Leistung. Es gibt immer wieder Quereinsteiger, die trotzdem sehr gute Leistungen bringen. Ich würde an Deiner Stelle nochmals bei dem Trainer nachhaken. Gruss. ND

Was möchtest Du wissen?