Bin ich unfit nur weil ich viel schwitze?

3 Antworten

einerseits schwitzt jeder mensch anders und vor allem auch an anderen körperstellen mehr, so dass man das schlecht vergleichen kann. zuanderen, sagt man eher, dass man fit ist und einen guten herzrhytmus hat, wenn man viel beim sport schwitzt.

Wenn ich mal länger keinen Sport gemacht habe schwitze ich eher weniger. Ich merke das ich fitter bin, wenn ich richtig viel geschwitzt habe, und mich danach natürlich richtig gut fühle!

Also das Schitzen äußert sich bei jedem Menschen unterschiedlich. Ist also auch eine Veranlagung. Und schnell anzufangen mit schwitzen hat nichts damit zu tun dass man "unfit" ist. Eher im Gegenteil: Ein guter Sportlerkörper fängt schneller mit Schwitzen an, weil er weiß was ihn erwartet (Belastung). Er reagiert also schneller auf Belastung mit der notwendigen Abkühlung über die Haut um seine Kerntemperatur nicht zu hoch ansteigen zu lassen! Ich selber schwitze auch sehr schnell, ich glaube ich brauche nur zu wissen dass es gleich mit Sport los geht und schon gehts los ;-)

Was möchtest Du wissen?