bin ein ausdauernder brustschwimmer, habe jedoch probleme mit kraulen

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi,

das liegt daran, dass Du Dich beim Kraulschwimmen nur mit Kraft - meist verbunden mit falscher Technik - durch das Wassse quälst.

Wenn Du autodidaktisch veranlagt bist, kannst Du Dir selber eine saubere Kraultechnik aneignen. Kraulen lernt man am besten nicht als Ganzes, sondern in Etappen: Gleiten, Beine, Arme, Atmung. Gute Leitfäden hierzu gibt es auch hier im Netz.

http://www.sportunterricht.de/schwimmen/kraul/krauldr.html

Wichtig ist, dass Du Dich zunächst stets auf die richtige Ausführung konzentrierst - egal wie schnell Du dabei bist. Erst wenn sich die Bewegung automatisiert hat, kommt die Geschwindigkeit dazu. Da Du Dich selbst ja im Wasser schlecht beobachten kannst, wäre es sinnvoll, wenn Du eine Person, die sich mit Schwimmtechniken auskennt, bittest, Dich zu kontrollieren und korrigieren. Die Bademeister z.B. werden häufig unterschätzt und sind in der Regel gern bereit, hier zu helfen.

Gruß Blue

Die häufigsten Fehler (und diese führen auch zu einer raschen Ermüdung) sind falscher Krafteinsatz (zu schnell und mit zu viel Kraft am Beginn vom Armzug) und hektisches Atmen meist noch mit einer falschen Kopfhaltung bzw. -Bewegung verbunden.
Übe die Gleitphase (auch beim Brustschwimmen), das Abstossen und versuch beim Kraul keinerlei Kraft und auch nur wenig Beintempo einzusetzen. Ein Schwimmkurs ist trotzdem zu empfehlen, Trainingstipps von guten Schwimmern sind zwar gut gemeint, bringen aber oft nicht viel, da die Problematik meist nicht richtig erkannt wird. Bevor Du die Schwimmtechnik falsch lernst und das mit trainieren vertiefst, solltest Du also einen Kurs machen. Wenn das nicht möglich ist, stell uns zumindest ein Video vom Brust und vom Kraul zur Verfügung - deine Frage ist zwar gut, beschreibt aber nur unzureichend deine Probleme bzw. die aktuelle Technik.

Schwimmen, 100m Training, Brust & Kraul

Hallo Zusammen

In einem Monat steht meine Eintrittsprüfung für die Fachhochschule Sport bevor. Bei dieser Prüfung muss ich nebst vielen anderen Sportarten auch schnell Schwimmen können. Und zwar 100m in einem 25m Becken in 2 Lagen. 50m je eine Lage, da habe ich Brust und Kraul ausgewählt. Nun zu meiner Frage, wie könnte ein optimales Schwimmtraining aussehen um meine Zeit zu verbessern. Mein Ziel wäre unter 1.28 zu kommen, momentan stehe ich bei 1.40 :( Ich gehe täglich schwimmen, ca. 1 km je nach Lust und Laune, davon abwechslungsweise 100m Kraul und Brust. Ich führe mein Training ohne Hilfsmittel durch. Die Rollwende plane ich nicht ein, denke in einem Monat krieg ich die nicht perfekt hin. Nun paar Daten von mir, bin ca. 172cm gross und 65kg schwer.

Wäre euch dankbar für einige Tipps!

Mit freundlichen Grüssen lvs00

...zur Frage

Kann ich beim Triathlon auch Brustschwimmen?

Ich frage mich das schon länger, darf man auch Brustschwimmen? Oder muss ich Kraulen?

...zur Frage

Welche Muskeln werden bei welchem Schwimmstil beansprucht?

Hallo,

da es so eine Frage hier wie ich gesehen habe noch nicht gibt, fang ich mal damit an. Das beim Schwimmen der ganze Körper beansprucht wird, ist uns allen klar. Welche Muskeln werden jedoch speziell beansprucht ?

Beim Brustschwimmen werden hauptsächlich die Brust-, Schulter- und Rückenmuskeln beansprucht, außerdem der Beinstrecker und Beinbeuger.

Welche Muskeln beansprucht das Kraulschwimmen und vor allem das Delphinschwimmen? MfG Jannis

...zur Frage

Kraulschwimmen nur in abgetrennten Schwimm-Bahnen möglich?

Hallo,

ich hatte schon an anderer Stelle davon geschrieben wie schwer ich mich mit dem Kraulschwimmen-Lernen tue. Abgesehen von den Problemen, die Bewegungsabläufe überhaupt zu erlernen, und - noch immer gar nicht möglich - sie alle zusammen zu koordinieren, ist mir auch aufgefallen, dass das Kraulschwimmen generell nur sehr bedingt möglich ist.

Früher dachte ich immer, die abgeteilten Schwimmbahnen seien eigentlich nur dazu da, damit die Kraulschwimmer SCHNELL ihre Bahnen hin und her schwimmen können. Aber nun stelle ich fest, dass Kraulschwimmen überhaupt nur dann möglich ist, wenn keine Brust- oder Rücken- oder gar Delphinschwimmer im "allgemeinen", nicht abgetrennten Schwimmbereich unterwegs sind.

Es wird z. B. immer gesagt, man solle den Kopf beim Kraulschwimmen nur leicht zur Seite drehen, so dass das "untere" Auge noch im Wasser bleibt und man nur den Beckenrand, aber keinesfalls etwa die Decke sieht. Völlig unmöglich so etwas auszuführen, wenn nebenan z. B. ein Brustschwimmer gerade die Arme nach hinten zieht und einem die so erzeugte Welle geradewegs ins Gesicht hinein schaufelt.

Ist man als Kraulschwimmer in der abgeteilten Bahn unterwegs, dann hat man dieses Problem nicht. Um aber in dieser Bahn schwimmen zu können, muss man richtig kraulen können und so schnell sein wie die anderen. Ich kann es aber nur sehr behelfsmäßig (trotz mehrerer Kurse und zuletzt Einzelunterricht) und bin in der Kraulschwimmbahn das absolute Verkehrshindernis.

Schwimmt man im See, dann sieht man als Kraulschwimmer nicht wohin man schwimmt. Während des Einatmens zur Seite hat man keine Sicht nach vorne, und der See-Boden - sofern überhaupt zu sehen - hat keinerlei Markierung. Und wenn das Wasser nicht absolut spiegelglatt ist, ist Kraulschwimmen auch nicht möglich.

Nun meine Frage an die Kraulschwimmer unter Euch: Wo schwimmt Ihr? Wie schafft Ihr es, Kraul zu schwimmen, wenn es keine abgeteilte Schwimmbad gibt? Wie schafft Ihr es, nur Luft und kein Wasser einzuatmen wenn im selben Schwimmbereich schnellere Brustschwimmer oder regelrechte "Wasserballett-Tänzer" unterwegs sind?

...zur Frage

Komme nicht über 30min Dauerlauf hinaus!

Hallooooo :)))
Helft mir bitte!!! Jedesmal wenn ich jetzt beim Joggen war, ahbe ich es nicht länger als eine halbe Stunde geschafft... :(
Was mache ich denn falsch?

...zur Frage

Was mache ich falsch ?

Ich war jetzt 3 tage hintereinander angeln und ich habe nur einen Barsch gefangen den ich jedoch wieder ins wasser lassen musste weil er zu klein war sonst habe ich NICHTS gefangen habe ich was falsch gemacht oder warum fang ich nichts ?

Danke im vorraus :D

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?