Bevorzugt ihr loses Chalk oder Chalkbälle?

3 Antworten

In der Halle benutze ich die Bälle weil hier in der Regel loser Chalk nicht gern gesehen wird. Aber von der Qualität her kommt kein bisher genutzer Ball an das "Black Gold" von Black Diamon ran. Von daher nutze ich im Freien dann auch lieber loses Chalk.

Ich benutze generell lieber loses Chalk, das hält besser. Aber ich habe manchmal beides im Beutel, also loses Chalk plus Ball. Wenn man in einer Route ganz schnell mal nachchalken will, finde ich es angenehmer, nur kurz an den Ball hinzulangen. Aber das ist Geschmackssache, soll jeder machen, wie er mag. Von Black Diamond gibt es auch Bälle zum nachfüllen.

Ich nehm lieber Pulver auch wenn es manchmal nicht so beliebt ist, gerade in Hallen. Was ich nicht mag, ist das Liquid Chalk hatte es von 2 Herstellern und kam damit überhaupt nicht zurecht. Vielleicht lag es auch an mir. Wie hier einige auch geschrieben haben kommt meist nichts an loses Chalk dran. Macht zwar Dreck aber auch Spaß und es fühlt sich besser an. Stimme Pizol zu weniger ist mehr und dann ist es auch das Normale Chalk nicht so schlimm.

Was möchtest Du wissen?