Bestes Training mit nur einer Kurzhantel?

1 Antwort

Ich würde dir hier eher zum Training mit dem eigenen Körpergewicht raten. Dafür gibt es unzählige Übungen (Ausführung siehe youtube wenn du
Training mit dem eigenen Körpergewicht eingibst), die du nach Belieben und Vermögen kombinieren kannst. So kannst du vor allem mit dem Core Bereich alle grossen und wichtigen Bereiche trainieren, ergo nur so kannst du aus deinem Körper das Beste rausholen.

Komplementär dazu wäre noch ein gutes Ausdauertraining gegeben.

Zunehmen - Ich kanns einfach nich!

So, da ich mir hier schon öfters beholfen wurde setz ich mal wieder eine Frage hierrein! Ich mach jetzt seid ziehmlich genau 4 Monaten Muskeltraining, als zweiersplit, auf Muskelaufbau ausgelegt. Obwohl ich durchaus Veränderungen am eigenen Körper wargenommen habe, dh. von der Hühnerbrust zu einer geringen Basis, musst ich zu meinem Entsetzen feststellen, dass ich in den gut 4Monaten gerade MAXIMAL 1kg ( von 10kg auf 71kg) zugenommen hab, wobei ich bewusst VIEL eiweißhaltige Nahrung zu mir genommen habe, dh. Fleisch,Milch,speisequark,nüsse....

Leider Gottes war der Muskelaufbau mein eigentliches Ziel, aber man könnte diese noch immeranhaltende "Mission" als fast gescheitert bezeichnen. Jetzt frag ich mich ob ich mir so ne Büchse Eiweißpulver besorgen soll um die Eiweißration etwas anzukurbeln. Möchte nicht zum Schrank werden, aber mein aktuelles Traumgewicht liegt so zwischen 80 und 85 kg. Das wäre eine Differenz von 10-15kg. Lässt sich das mit Proteinshakes gut regeln oder gibt es bessere Gründe davon abzuraten? Was meint ihr?

(im Anhang n Bild, wo ich die Muskulatur aber nicht angespannt hab!;) ) mfg Arbter

...zur Frage

Muskelaufbau - Training/Ernährung ektomorpher Typ?

Hallo forum,

Ich trainier seit ein paar wochen und wollte mal fragen ob ich in die richtige richtung gehe und mir evnetuell ein paar Tipps einholen.

Zu mir erstmal:

Ich bin 1,74m und wiege (nur) 60 Kg, 16, fast 17 jahre alt. Ich kann sehr schwer zunehmen.

Mein Ziel ist es Masse aufzubauen, vorallem Muskelmasse.

Ich traniere Ganzkörpertraining immer ein Tag pause zwischen den Trainingstagen (daheim mit kurzhanteln und langhantelbank)

3×12 Rudern (kurzhantel) 3×12 Schulterdrücken maximal kraft sit ups 3×12 Bankdrücken 3×12 trizeps 3×12 bizeps

Gewichte wähle ich so, dass die letzte wdh grade so zu schaffen ist. Auch versuche ich gezielt auf ausführung zu achten.

Einen wirklichen ernährungsplan habe ich leider nicht. Ich hab mir mal 1 wochen lang einen kalorien shake selbst gemacht, allerdings frage ich mich ob das überhaupt was bringt.

Zudem wollte ich fragen ob es sinnvoll ist die whey protein zu kaufen und in den shake zu mischen.

Ich hoffe ihr könnt mir ein paar tipps und verbesserungsvorschläge geben :)

...zur Frage

Trainingsplan...Intervalltraining... KFA verringern...

Hi ich hab die gleiche Frage in Gute Frage schon gestellt und bin gespannt welche antworten ich hier bekomme... :

Ich hab ein paar Fragen zu meinem Trainingsplan. Erstmal paar Infos ich bin 14, bald 15 Jahre alt und habe von August 2013 bis Februar 2014 ca. 10 Kilo abgenommen. Ich wiege jetzt ca. 49 Kilo und bin 158 cm groß. Ich spiele Fußball allerdings ist zurzeit ja Sommerpause und ich würde gerne selbst trainieren, hierbei gehts mir vorallem darum meinen Körperfettanteil zu senken der relativ hoch ist...Zudem will ich noch Muskeln aufbauen... Mir ist bewusst das dies nicht perfekt kombinierbar ist... trotzdem hab ich mir einen kleinen Trainingsplan erstellt... Pro Tag : 15 Crunches, 15 Liegestützen, 10 Klimmzüge, Kurzhantel kleines Gewicht mit 20 Wiederholungen....Dazu noch ein HIIT Training mit 15 sek Sprint und 45 sek joggen insgesamt 15 min lang..... Mit diesem Training wollte ich langsam anfangen...

Jetzt zu meinen Fragen... 1. Soll ich diesen Trainingsplan jeden Tag durchführen oder evtl. 1 tag Trainingsplan und 1 tag normales joggen....?

2.Was kann ich noch verbessern?

Wie soll ich das Training weiterführen wenn das Fußballtraining wieder beginnt? Ich wollte das Training nach und nach steigern...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?