Bessere Ausdauer durch "Active O2"?

1 Antwort

Hi GotBrett, ich habe mal eine Studie gelesen, die besagt, dass es definitiv keinen Einfluß auf deine Leistung hat...

Als Anfänger Bankdrücken?

Hallo ich bin 16 Jahre alt. Ich bin 1.78 Groß und wiege 65 KG (ich weiß zu dünn) Ich trainiere seit Januar im Fitnessstudio. Meine Schwerpunkte sind Arme (Bizeps/Trizeps), Brust, Bauch. Jz meine Frage soll ich jz schon mit Bankdrücken anfangen? In meinem Trainingsplan ist es noch nicht drin, aber ich änder denn eh immer ein wenig. Ich habe letztens gehört das Butterfly alleine nichts bringt und man nur eine starke Brust bekommt wenn man Bank drücken macht.

...zur Frage

Skippings im Sand für die Schnelligkeit (Fußball) ?

Meine Trainer schickt uns im Training immer in die Sandgrube, und dann sollen wir dort Skippings auf der Stelle mit höchst Tempo machen !

Bringt das überhaupt was für die Schnelligkeit ? Bzw. was wird damit trainiert, wenn wir es immer nur auf der Stelle machen ?

Wären Kurzsprint über 20 -30 m mit ansteigender Steigung nicht besser ?

weitere Tipps nehme ich gerne an ;-)

...zur Frage

sprinttraining über den winter

hey. würde gerne über den winter meine schnelligkeit trainieren?! wie würdet ihr das anstellen? wie oft und welche übungen? bringt das überhaupt was im winter? welche kraftübungen? wie oft in der woche? kann ich trotzdem ausdauer trainieren? wenn ja wie oft im verhältnis zum sprinttraining? wäre nett wenn ihr soviel beantwortet wies geht:) MFG

...zur Frage

Trainingspause zwecks Erholung

Mein Arzt und die Krankengymnastin sind der Meinung, daß ich auf Grund der Fybromyalgie und des Reizdarms eine Pause von ca. sechs Monaten machen sollte, damit sich der Körper überhaupt mal erholen kann. Ich trainiere drei mal i. d. Woche Karate (gibt mir sehr viel) , aber immer unter schmerzen. Diese sind aber IMMER da, auch, wenn ich auf dem Sofa liege, spazieren gehe, das ist schon eine Belastung, mit der ich umgehen muß. Natürlich gehe ich meißt weit über die Schmerzgrenze; ansonsten hätte ich nicht mehr viel vom Leben. Zur Zeit nehme ich keine Schmerzmittel (viel Wirkung/ viel Nebenwirkung), bekomme aber manuelle Therapie, die eine Ahnung von Erleichterung bringt. Meine Frage nun: Wie geht Ihr mit Trainingspausen um? Bitte gebt mir Tips, wie ich mit der Sitruation umgehen kann, ohne völlig zu verzweifeln.

...zur Frage

Massaufbau für anfänger ?

Hallo ich bin 16 wiege 65 kilo und bin ca 1,73 groß und habe seit ca 2 monaten mit dem fitnesstraining im studio angefangen.mein ziel ist es masse aufzubauen. wie ich mich dafuer ernähren sollte weiss ich bereits doch ich habe überhaupt keine vorstellung wie mein trainingsplan auszusehen hat(deswegen mache ich momentan einfach irgendwelche übungen im studio wenn ich dort bin ). ich habe sicherlich schon mehr als 20 stunden auf verschiedenen fitnessseiten nachgelesen wie so ein plan auszusehen hat, jedoch sagen die fitness internetseiten alle etwas anderes oder wiederspreche sich häufig sogar.ich habe wirklich große lust zu trainieren und bin deswgen schon ganz frustriert und irritiert,weil ich einfach nich weiss wie ich überhaupt einmal "Anfangen" muss hier einige beispiele : für das masse training als "ANFÄNGER" die ich gelesen habe

  • Geräte vs. Freie übungen ?
  • Split vs. ganz körper training ?
  • 4 mal die woche vs. 2 mal die woche
  • am anfang viel belasten vs. den körper an das bevorstehende training zu gewöhnen
  • welche übungen ich überhaupt machen muss sagt auch jeder was anderes ?

und so geht das weiter. nun meine frage ob mir ein profi helfen kann bei einigen dieser punkte zb.mit welchen übungen ich überhaupt anfangen sollte für den masseaufbau ? wie oft die woche? ob ganz körper training oder split. bin damit echt überfordert und die fitnesstrainer im studio verstehen mich auch nicht richtig oder wollen mir erst gar nicht helfen

...zur Frage

Krafttraining mit 5 tagen pause dazwischen...bringt das was?

Hi Leute ,

Ich würde ganz gerne wieder mit Krafttraining anfangen , da ich Muskeln aufbauen möchte und gleichzeitig abnehmen will.Leider habe ich derzeit keine Zeit um öfter als alle 5 Tage (also mit 5 tagen pause dazwischen) zu trainieren.Jetzt frage ich mich , ob das überhaupt auf längere Zeit was bringt oder ob das einfach zu viel Zeit zwischen den training ist.Könnte ich über einen längeren Zeitraum (also in nem Jahr oder so) trotzdem sichtbar muskulöser aussehen?

Ich trainiere nur 3 Muskelgruppen (Rücken Betseps und trizeps) da ich aufgrund einer op meine brust und bauch erstmal nicht trainieren kann.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?