Besser zum DAV oder ÖAV?

2 Antworten

Wenn du in Deutschland wohnst, dann dem DAV. Wenn du allerdings größtenteils in Österreich Wandern oder Klettern gehtst, wäre der ÖAV auch eine Überlegung wert. Es hängt aber auch davon ab, was du mit der Mitgliedschaft möchtest, sprich, was du von der jeweiligen Vereinigung erwartest.

Ich denke das sich beide Alpenvereine in Punkto Leistung und Qualität nicht viel tun. Von daher ist dies jetzt eine reine Geschmackssache. Ich persönlich würde mich an deiner Stelle wahrscheinlich dem deutschen Alpenverein anschließen, da ich ja auch in Deutschland lebe. Auch wenn es unmittelbar an der Grenze liegt. Letztlich mußt du dies wissen.

Fußballprofi werden noch möglich?

Hallo seit ich denken kann spiele ich Fußball es ist mein ein und alles nur ich hab nicht eine gute Vorgesichte wie die anderen! Ich hab erst mit 13 in einem Hobbyverein begonnen und mit gerade mal 14 in einem richtigen Verein um genau zu sein 2.Höchste Jugendliga Wiens und wechsele ab diesem Sommer zu einem besseren Verein aber in der gleichen Liga wurde gleich beim zweiten Trainingstag aufgenommen. Nur ich hab erst 240 Einsatzminuten überhaupt ich hab einen riesen Rückstand hinter anderen Jungs die 3.000-7.000 Einsatzminuten in meinem Alter haben... Aber ich kenne viele die bei Rapid Wien spielen und ich find teilweise spiel ich besser die haben halt mehr Erfahrung als ich..Hab ich noch Chancen gibt es jemand im Profigeschäft der mit 14 begonnen hat? Ich hab schon Talent den richtig trainiert habe ich erst mit 13 spiele aber seit 6 Fußball also jeden Tag so 2-3 früher sogar 5-6 Stunden wenn nicht mehr 3x-5xVerein+ im Boltzplatz häng ich den ganzen Tag rum, und bin viel besser als welche die schon sieben Jahre hinter sich haben oder länger spielen in einer höheren Liga... Also zu meinen Stärken:Dribbling,Schneller Antritt,Sehr kreativ und behersche viele Tricks (Elastico,Übersteiger,360° Zidane Roulette,Spin,..),bin sozusagen der perfekte Flügelspieler und für jeden Trick habe ich nie lange gebraucht... und den Torinstinkt und ich hab viel Ehrgeiz kann es nicht ausstehen zu verlieren oder werde unruhig wenn ich mal auf der Bank sitze zu meinen Schwächen: Stellungsspiel,Erfahrung,wenn ich defensiv spiele gehe ich zu aggresiv an oder zu hektisch da keine Erfahrung vorhanden.

Aber seit kurzem Trainiere ich zu wenig wie oft sollte ich pro Tag trainieren? Hat jemand ein richtgi guten Trainingsplan wäre sehr dankbar!!! Wegen der Schule und so hab ich wenig Zeit und ich muss sowieso einen riesen Rückstand aufholen. Außerdem liebe ich den Fussball ich spiel den ganzen Tag Fußball, wenn ich Zuhasue bin zocke ich schaue mir teilweise den ganzen Tag Fußball an und versuche mir alles zu merken und nachzumachen von den besten der besten... aber meine freunde meinen auch wenn ich früher begonnen hätte im Verein wäre ich schon bei einem österreichischen Bundesligaclub also Akademie langsam sinkt die Hoffnung ich finde es gibt teilweise viel bessere obwohl ich genau weiss alles was sie können kann ich eigentlich ganz genau nur setz ich es nie um in meinen ersten 2-3 Spielen hab ich sehr hektisch und nervös gespielt aber seit dem letzten Spiel geh ich alles ruhiger an und hab einen klaren Kopf ich trainiere sogar in den Regentagen zuhause Situps,Liegestütze und Kniebeugen aber ich brauch einen richtigen Trainingsplan sonst wird das nichts und ich mach nichts... aber dafür hab ich viel mehr Erfahrung im Strassenfussball behersche perfekte Finten,Dribbling im engen Raum,Abschluss im engen Raum usw... aber hab ich überhaupt noch Chancen ich will jetzt nicht weitermachen dann irgendwo in der 4. oder 5.Liga landen ich hab schon zu viel dafür aufgegeben...

...zur Frage

Frage zur Ernährung im Kraftsport bzw. zu Transfettsäuren

Melde mich hier öfters ich weiß ;D

Ich bin 15 Jahre alt und 196 cm groß und setze sehr leicht fett , weshalb ich auf Kohlenhydrate weitgehenst verzichte . Bin zwar nicht zu Fett , will aber nicht unnötig ansetzen .

Jetzt wurde mir noch empfohlen auf Trans-Fett Säuren zu verzichte.

Ich weiß nur leider nicht wo überall Trans-Fett Säuren drin sind deshalb Liste ich euch mal folgende Gerichte auf damit ihr mir sagen könnt ob dort Transfette entstehen . ( Des sind bis auf die Rühr/Spiegeleier meine eigentlichen Schummelmahlzeiten , welche ich gleich auflisten werde )

  • 1 . 5 ml Olivenöl mit 300 g Pute --> Hier wurde mir zu Schmalz anstatt Olivenöl geraten ; wäre das besser ? Könnte ich bei meinem Herd einfach anstatt maximale Stufe 12 einfach nur zb. Stufe 6 benutzen um die Transfette zu vermeiden ?

  • 2 . 5 ml Olivenöl mit Rühreiern bzw. Spiegeleiern --> Entstehen bei Rühr/Spiegeleiern auch Transfette ?

    1. Fleischkäse --> Sind hier auch Transfette enthalten , da der Fleischkäse in der Herstellung ja gebacken wird ?
    1. 1 Dose Thunfisch + 1 EI bei 200 ° C in den Backofen --> ergibt ne Art Teig , der wird mit Morzarella und ein paar Scheiben Salami belegt und kommt nochmal für 10 min in den Backofen.

Hoffe das ihr mir Antworten geben könnt

Wie immer im vorraus vielen Dank

MFG FF

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?