Bespannung, Griffband oder Schläger? Wo liegt das Problem?

2 Antworten

Dieses Problem kannst du nur mit einem neuen Griffband lösen. Wie bereits erwähnt, gibt es da eine sehr große Auswahl auf dem Markt. Ich kann dir die Bänder von Wilson empfehlen. Damit habe ich bis jetzt nur gute Erfahrungen gemacht.

Grundsätzlich müßte dieses Problem mit einem anderen Griffband zu lösen sein. Frag einfach mal in einem Sportgeschäft nach.

Belag Tennisplatz?

Aus welchem Material besteht ein Tennisplatz? Gibt es verschiedene Materialien die bei einem Tennisplatz zum Einsatz kommen?

Hier gibts doch sicher ein paar Tennisspieler die sich mit dieser Frage auskennen.

...zur Frage

Wie ist die richtiger Schlägerhaltung beim Squash?

Immer wieder habe ich beim Squashen das Problem, dass mir der Schläger aus der Hand rutscht. Halte ich den vielleicht verkehrt? Wie hält man denn den Schläger beim Squash korrekt?

...zur Frage

Wer war schon bei den "Internazionali BNL d'Italia" in Rom?

War schon mal jemand bei einem Finale der "Internazionali BNL d'Italia"? Ich kenne mich mit Tennis überhaupt nicht aus, aber mein Mann ist leidenschaftlicher Tennisspieler. Zu seinem Geburtstag habe ich ihm Final-Karten für dieses Turnier gekauft. Wie läuft das dort ab? Die Spiele fangen laut Programm gegen 11 Uhr an. Sehen möchten wir vor allem das Männer-Einzel-Finale. Ist dies normalerweise das letzte Spiel an dem Tag? Wenn uns die anderen nicht sonderlich interessieren, können wir auch erst später kommen oder muss man um 11 da sein? Sollten wir die Rückfahrt nach Hause (etwa 5 Stunden) für denselben Abend planen oder doch lieber für den nächsten Tag? Danke für eure Tipps!

...zur Frage

Wie merke ich sicher wann ich meinen Tennis Schläger neu bespannen sollte da ich nur einen habe?????

hi, wollte fragen ob ich schon vorher bevor sie reißt merken kann das die saite zum neu bespannen werde, außer natürlich das ich es schon merke wenn sie an ein paar kilo verliert(da müsste ich dann sicher mal neu besp. nehme ich an) das ist mir natürlich klar.

Spiel mind. zwei mal in der woche manchmal viermal wenn training auch dabei ist!

U auch da ich zwecks denn bespannen frage, zb die fix bespannung auf mein Wilson six one team da verschiebt sich die saite, und macht das typische knirsch geräusch wenn ich sie wieder zur richtigen position schiebe, u spiel jetzt aber einen ganz neuen pacifik schläger mit weichen rahmen (24/23kg besp.) den x forxe, da hab ich da ich zu einen spezial tennis shop ging wo auch da thomas muster seine schläger besannen lässt in graz u diese saite schiebt sich immer von alleine zurück muss so gut wie nie was machen, Frage, hat das damit zu tun ob es ne polyster, naturdarm kunstdarm oder sonst was ist?????

...zur Frage

Armschonende Tennissaite und Tennisschläger?

Ich bin bin Turnierspielerin und hatte das letzte halbe Jahr einen Tennis-und Golferarm!Ich vernute es lag an meiner Saite,da ich mit meiem Schläger(Wilson nBlade)eigentlich sehr gut zurecht komme.Meine Saite ist die Pacific Power(extra power and Control).Mir ist schon lange aufgefallen,obwohl ich nahezu täglich das die Saite einfach nicht reißt!Komischerweise habe ich die Armschmerzen bekommen,kurz nachdem ich die neuen Schläger und die neue Saite gekauft habe.Nun weiß ich nicht ob ich mein ganzes material oder nur die Saite wechseln soll? Körperlich bin recht gut trainiert deshalb hatte ich auch nie zuvor irgendwelchr anderen Verletzungen oder Überbelastungen! Danke für eure Hilfe!

...zur Frage

Alte Graphite- Tennisschläger gut? Was sind sie wert?

Hallo Tennisfreunde!

Mal ne Frage: habe/ hatte noch ne Reihe alter Tennisschläger, so aus den Jahren 1986 - 1992. Darunter waren z.B.: Prince Graphite Powerflex 90, Donnay Pro 35 Midsize Plus Graphite, ....

Habe leider selber nie richtig damit gespielt, so dass die Schläger noch fast neu waren. Wollte mich jetzt davon trennen, bzw. habe mich schon von einigen getrennt, davon einige fast verschenkt, da kaum Resonanz auf meine Internet- Anzeigen.

Wie viel wert ist so ein Schläger (Bespannung intakt!)?

Oder sollte man sie wirklich besser behalten?

Die Preise scheinen ja ordentlich in den letzten Jahren in den Keller gegangen zu sein. Habe mir vor kurzem 2 Aluminium- Tennisschläger für ca. 5,- Euro gekauft. Andererseits scheinen im Internet ja diese Graphite- Schläger aus dieser Zeit noch durchaus ihre Freunde zu haben; so liest man dann doch z.T. von recht hohen Preisen, die noch gefordert werden!

Sind diese alten Graphite- Tennisschläger denn dann noch "wertvoll"? Was soll man dafür nehmen?

Danke im Voraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?