Beseitigen entzündungshemmende Salben/Tabetten die Entzündung oder sorgen sie nur dafür....

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Beides! Die wirken aktiv gegen die Entzündung und wirken schmerzstillend. Leider behebt keines dieser Mittel die Ursache der Entzündung/Schmerzen. Dafür ist dann ein Osteopath oder Physio da um die Ursache zu finden, falls es der Arzt nicht erkannt hat (was leider viel zu oft der Fall ist!!).

Wenn es sich tatsächlich um entzündungshemmende Mittel handelt, etwa mit Wirkstoffen wie Diclofenac oder Ibuprofen, dann können sie tatsächlich die Entzündung zumindest reduzieren. Aber die Ursache können sie natürlich nicht beseitigen.

Außerdem haben die Mittel teils erhebliche Nebenwirkungen. Daher sollten sie nur dann eingenommen werden, wenn tatsächlich eine Entzündung vorliegt und auch nur für kurze Zeit

Am sichersten ist es, wenn Du mit den Beschwerden zum Arzt gehst und diese gezielt behandeln lässt.

Bei mir haben bisher bei schon mehreren Entzündungen (immer im Ellenbogen) nur Cortisonspritzen geholfen. Aber das ist individuell, da es ja auf die persönlichen Umstände ankommt, die die Entzündung hervorrufen.

Was möchtest Du wissen?