Berufe im Sport Bereich...

3 Antworten

da gibt es ja verschiedenste sparten, Management, Gesundheitswesen, kaufmännischer Bereich. ich denke personal Trainer ist kein beruf, für den du eine spezielle Ausbildung brauchst, aber es macht sich natürlich besser wenn du was vorweisen kannst. ich bin mir recht sicher dass ein freund in stuttgart sport in diese Richtung hon Abi studiert hat, halt an einer speziellen schule. dauerte auch nur zwei Jahre..

Also in Österreich braucht man keine Matura oder ein Studium um Fitness- Trainer zu werden. Dazu gibt es dann eigene Ausbildungen und Fortbildungen!

Sport/Fitnesskaufmann, (Fitness)trainer, Sportmediziner, Sport-Guide, ...

Low Carb und Sport, wird man abnehmen?

Euch einen schönen guten Tag,**

ich bin vor ein paar Tagen auf die Low Carb Diät gestoßen, jedoch stellen sich mir da ein paar Fragen, die ich hoffe, dass ihr sie beantworten könnt.

Infos zu meiner Person:**

Größe: 184cm

Gewicht : 77kg

Alter: 14

Sport: Volleyball (2h) 1 Mal die Woche, jeden Tag 1 1/2 Stunden auf dem Stepper und 30-50 min Kräftigung jeden Tag

Verurteil mich nicht aufgrund meines Alters, ich bin mir bewusst, was ich da mache, eine Diät, die nicht umbedingt auf Dauer die gesündeste sein kann (!!!). Ich erhoffe mir jedoch, dass ihr mir Tipps geben könntet und nicht sagt, du bist doch "gar nicht dick" oder sowas, das hilft hier keinem und erst recht nicht mir.

  1. Ich den Videos die ich geguckt habe, haben diese von 100-150 Gramm Kalorien pro Tag geredet, auf den Produkten steht jedoch nur pro 100 g z.B. 51 kcal, wo ist da die Grammangabe ? Und wie finde ich heraus wie viele Kalorien ich pro Tag essen sollte ?

  2. Außerdem haben diese Youtuber in den Videos von Sachen geredet, die man außerdem braucht, Eiweiß, Mineralien und anderes, was brauche ich und wie viel ?

  3. Die Diät beschränkt sich ja eher auf fettgehaltige Ernährung, aber wenn man Fett seinem Körper hinzufügt steigt dann nicht der Fettgehalt im Körper ? Bzw. wie funktionier diese Diät überhaupt so gut?

  4. Ich habe gehört, dass man in einem Monat deutliche Ergebnisse sehen kann, stimmt das ?

  5. Was darf man essen, gibt es Tabellen im Internet, wo Produkte stehen, die man für Low Carb gut gebrauchen kann ?

  6. Was muss ich beim Einkaufen beachten ? Wie viel Fett, Kalorien, Mineralstoffe, ... sollten diese mindestens bzw. maximal haben ?

  7. Gibt es etwas was man, auf jeden Fall beachten sollte ?

Danke, dass ihr euch die Zeit genommen habt euch diesen Beitrag durchzulesen, ich stelle hier zwar viele Fragen, doch es ist sehr wichtig für mich gut auszusehen und ich mit meinem derzeitigem Körper bzw. Körperbau nicht zufrieden bin. Ich würde mich außerdem über eure Erfahrungen bei der Low Carb Diät freuen, was ihr erreicht oder nicht erreicht habt und wie lang ihr diese gemacht habt, oder ob ich komplett Low Carb lebt, wie es schon viel machen.

Euch noch einen schönen Morgen, Mittag oder Abend.

MfG PandaFreundlich

...zur Frage

Ausbildung im Bereich Fitness oder Ernährung.

Hallo,

ich habe darüber nachgedacht eine Umschulung im Bereich Fitness oder Ernährung zu machen. Ich gehe selber gerne ins Fitnessstudio oder beantworte Fragen zu ernäührung usw. Esist eigentlich mein Hobby. Nun weiß ich nicht, welche Möglichkeiten es in diesen Bereichen beruflich gibt. Vielleicht könnt ihr mir da weiter helfen.

Danke schonmal

...zur Frage

HILFE! seit 3 Jahren sehr starke Übelkeit beim Sport! DRINGEND HILFE GESUCHT! kann mir bitte jemand helfen?

ICH WÄRE SEHR DANKBAR, WENN IHR ALLES LESEN WÜRDET BITTE!

Hallo, ich bin 15 Jahre alt und weiblich. Außerdem sehr sportlich. Ich habe 8 Jahre im Leistungskader eines super Vereins Fußball gespielt und eine sehr gute Ausdauer gehabt. Doch plötzlich, vor 3 Jahren, ist mir kotzübel geworden, so dass ich raus musste. Jetzt passiert mir das fast täglich. Sobald ich nur kurz renne oder schneller laufe muss ich wieder stehen bleiben, da ich sonst brechen muss(ist auch schon häufig vorgekommen!) Es ist ein sehr komisches Gefühl wenn es passiert. Nicht wie wenn man krank ist und sich übergeben muss sondern irgendwie anders. Manchmal, wenn ich sofort stehen bleibe und mich über meine Knie beuge, kann ich es kontrollieren und es hört kurz auf. Mach ich jedoch nach einer Minute Pause, geht es grad so weiter. Manchmal kommt es auch so plötzlich, dass ich nichts mehr tun kann und kotze. Vor einem Jahr ist auch noch diese Sache mit der Hauptschlagader am Hals dazu gekommen. Sie fängt bei Belastung extrem an zu pochen, sodass meine Ohren zu gehen und dass ich teilweise nichts mehr höre! Dies passiert mir jetzt sogar wenn ich 2 Stöcke die Treppe hochwetze oder nur mal in der schule von einem Gang zum anderen renne.

Also daher bitte ich um Wissen, das mir vielleicht weiter helfen kann. Infos zu meinem ärztlichen Befund:

Ich habe schon fast alles untersuchen lassen, was man in meinem Alter halt untersuchen lässt. Lunge, Herz und Kreislauf, teils den Darm. Ich habe schon alle Arten von Ruhe und Belastungs EKG's gemacht. Meine Laktatwerte sind unauffällig und mein Blutzucker ist auch okay. Psychisch ist auch alles klar. Eine Bio-Resonanz Therapie habe ich auch gemacht.

Meine Essgewohnheiten sind nicht die besten, ich esse auch sehr viel Süßes(!) Aber auch Obst, Gemüse und Sachen mit Kohlenhydraten wie z.B Nudeln oder Reisgerichte(täglich). Ansonsten bin ich sehr schlank(BMI: 18,03) und habe einen schnellen Stoffwechsel. Falls ihr noch weitere Infos braucht oder Fragen habt, könnt ihr euch natürlich gerne an mich wenden und mir schreiben.

Bitte helft mir! Ich bin so am verzweifeln weil ich seit einem Jahr kein Sport mehr mache und Sport mein Leben war :( So kann's nicht weitergehen!

Die Ärtzte haben 0 Ahnung was mir fehlt also wende ich mich an euch da draußen: Habt ihr irgendeine Idee, Vermutung, Anmerkung, EGAL WAS? Habt/ Hattet ihr das auch oder kennt ihr euch damit aus? Ich muss das einfach loswerden!

Vielen Dank für eure Zeit!!!!

Liebe Grüße

Spobyezria

...zur Frage

Welche Berufe gibt es (abgesehen vom Leistungssportler), die mit Sport zu tun haben?

Es muss kein aktiver Sport sein, sondern ein Beruf der mit Sport zu tun hat. Welche Jobs könnt ihr mir auflisten? Das würd mich wahnsinnig interessieren danke!!!

...zur Frage

Gibt es dumme Fragen?

In der Tat sind manche Fragen so was von offen...?! Wie viel muss ich trainieren?Wer macht mir einen Trainingsplan? Ist meine Zeit auf 1m Kraul gut für einen 90 jährigen? Ich will einen Waschbrettbauch und dicke Hüften-was muss ich tun? Wie trainiert man ohne Anstrengung?

Ich stell da mal eine Idee zur Diskussion:Wir haben hier ja mit Fragestellern zu tun, die konkret Rat und Hilfe für eine Thematik, den Sport betreffend suchen, andere wieder die Diskussionen anfachen wollen, und auch einige, die sich schnelle Antworten auf komplexe Fragestellungen oft theoretischer Natur, den Sport betreffend erhoffen. Wie sieht das statistisch gesehen aus?--Eurer werten Meinung nach..

Anschliessen können wir gerne darüber diskutieren,w as eine dumme Frage und was eine tolle Frage ist.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?