Berechnung des Idealgewichtes:Grösse-100-10%?

2 Antworten

Eigentlich all diese Berechnungen zum optimalen Körpergewicht die nicht weiter differenziert werden, ergeben nur grobe Richtwerte. Es macht einen Unterschied ob es sich um einen Mann oder eine Frau handelt, welche Statur der Betreffende hat, ob er Sportler ist, etc. Daher kann man das eben als Richtwert sehen, aber das wars auch.

Wie du selbst sagst, sie ist nicht wissenschaftlich aussagekräftig, sondern nur eine Faustformel, eine grobe Richtschnur. Aufgrund zahlloser Messungen kommt man irgendwann zu so einer Formel, der Unsicherheitsfaktor ist ja schon mit drin. meist plus/minus 10%. Probiers mal über den BMI, das ist auch nur eine Faustformel, aber schon sehr viel genauer, das Alter spielt auch eine Rolle. Vielleicht kommt das deinem Wert etwas näher.

Was möchtest Du wissen?