Benutzt ihr einen Pulsmesser beim Berglauf?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich habe am Anfang meiner "Sportkarriere" einen Pulsmesser verwendet. Im Laufe der Zeit kann man aber seinen sehr gut kennenlernen, und weiß immer genauer vom Körpergefühl her, in welchem Pulsbereich man sich befindet. Auch ohne Pulsmesser. In den meisten Fällen benutze ich nun keinen Pulsmesser mehr. Nur noch ab und zu zur Kontrolle.

Für mich ist es elementar wichtig meine Herzfrequenz genau zu kennen. Daher meistens schon, aber auch nicht immer.

Also ich benutze Ihn immer wenn ich auf den Berglaufe. Gerade da will ich wissen wie sehr ich mich beanspruche und da liefert das neutralste Feedback halt einaml der Pulsmesser. Einen höhenmesser habe ich in meiner Pulsuhr aber nicht!

Ich benutze beim Ausdauersport grundsätzlich ein Herzfrequenzmessgerät, egal ob ich auf dem Rad sitze oder laufe. Ich trainiere schließlich herzfrequenzorientiert, und dazu gehört eben auch die ständige Kontrolle.

Nein. Wenn man Sport über viele Jahre gemacht hat, entwickelt man ein Gefühl dafür. Ich kann das ziehmlich genau einschätzen, und brauche den Pulsmesser nicht.

Was möchtest Du wissen?