Benötige Hilfe bei der Suche nach einer Pulsuhr

3 Antworten

Ich habe sowie Polar als auch Garmin beim Rad und Lauftraining im Einsatz (gehabt). Die Polar ist für Hobbyauswertungen ok, aber ansonsten einfach nicht Stand der Technik.

Günstig aber professionell ist die Pulsuhrserie von Suunto. Hier bekommst Du eine exakte Datenbasis über die zusätzliche realtime Auswertung der Herzfrequenzvariabilität. Damit sind dann die Aussagen bzgl. Trainingszustand, etc. einfach genau und auf Deinen aktuellen Zustand abgestimmt, statt anhand von statistischen Auswertungen vermutet.

Die Suunto t3d mit GPS Pod sollte alle Bedürfnisse von Dir bei Lauf- und Radtraining abdecken und zudem funktioniert bei Suunto die Herzfrequenzmessung auch im Wasser beim Schwimmen, was bei Polar und Garmin nicht gegeben ist.

Ich selber habe die Suunto t6d in Verbindung mit einem Garmin Edge 800 (vorher Edge 705) und dem SRM Powermeter fürs Rad. Das ist eine ideale Kombination, aber wohl eher was für Profis, die auf eine Wattgenaue Auswertung angewiesen sind.

Meine Suunto habe ich günstig bei unimall.de geholt.

Hallo,

ich habe zur reinen Pulskontrolle eine Uhr von Polar gehabt und für die Entfernung das Nike+ System.Damit habe ich meine "Laufkarriere" begonnen. Nachdem ich mehr spass am Laufen entwickelt habe bin ich auf die Garmin Forerunner 305 umgestiegen. Sie erfüllt alle Deine Anforderungen.

Also das was Du willst sind ja ganz einfache Funktionen, die auch eine billige Pulsuhr bietet, vielleicht versuchst Du es mal damit, dann wirst Du erst im Laufe der Zeit erkennen, was Dir noch wichtig ist, z.B. Computerauswertungen, GPS, etc.

Kalorienbedarf/Grundumsatz - Brustgurt ?

Hallo liebes Forum,

könnt ihr mir bitte helfen herauszufinden, ob meine Berechnung korrekt oder naiv ist? Also,

weiblich, Mitte/Ende 30, ca. 155 cm, ca.55kg Grundumsatz ca. 1250 kcal Kalorienbedarf ca. 1750 kcal Kalorienbedarf bei Diät ca. 1500 kcal.

Grundumsatz bedeutet, dass ich, OHNE IRGENDETWAS zu tun, 1250 kcal benötige.

Was genau besagt der Kalorienbedarf? Beinhaltet dieser die Bewegungen des Alltags?

Würde es für mich Sinn machen, den ganzen Tag über eine Pulsuhr mit Brustgurt zu tragen, um so den kompletten Kalorienverbrauch zu kontrollieren? Oder sind diese Werte bereits in meinen Kalorienbedarf eingerechnet?

Ich hoffe sehr, ich habe Frage verständlich formuliert, und ihr könnt mir helfen zu verstehen.

Ganz herzlichen Dank im Voraus Berenike

...zur Frage

Herzfrequenz beim Joggen zu hoch ?

Hey,

laufe 10 km im Schnitt mit 12.0 km/h. Nur stelle ich mir die Frage wie das so mit der Herzfrequenz aussieht meine maximale Herzfrequenz dürfte so ca bei 200 liegen ( Formel ) . Genau messen konnte ich das aber nicht, da mein Pulsmesser ( Uhr ud Brustgurt ) bei 190 aufhört -_-' . Ich laufe durschnittlich mit einen 180ger Puls. Ein paar Leute meinten der ist zu lange zu hoch das wird zu intensive bzw ich würde aus irgendwelchen Gründen später damit Probleme bekommen können ( gesundheitlich ) . Ich kann mir das eigentlich nicht vorstellen aber was sagt ihr dazu ? Wenn wir das jetzt prozentual betrachen, liegen wir bei 90 % der maximalen Herzfrequenz. WAs meint ihr ? Ist das zu hoch sollte ich runtergehen um meinen Körper zu schonen ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?