belibt man klein wen man krafttraining macht??? Aber das geht doch garnicht

0 Antworten

1 mal die woche einen cheat day?

ich habe schon seit ungefaer 4 tagen kein suesses zu mir genommen und will auch keins zu mir nehmen aber habe einen richtigen drang es zu machen deswegen wollte ich mal fragen wenn muskelaufbau und fettabbau meine ziele sind muss ich mich gesund und diszipliniert ernaehren und nichtmal einen cheat day sonntags machen?Mann muss ja stark bleiben das werde ich auch versuchen bis ich garnicht mehr kann aber wenn es dazu kommt was dann?wuerd es dann schwerer fuer mich meine ziehle zuerreichen?
Ueber mich ich bin ungefaer 60 kilo,16 jahre,167cm klein mein kfa ist cyrca 15 prozent und bin ectomorph!ich ernaehre mich jeden tag gesund viel eiweiss wenig bis kein fett und wenig kolenhydrate und versuche immer auf cyrca 60 g protein zukommen!
Mein training sieht so aus falls das eine rolle spielt Montag Brust,Dienstag ruecken,Mittwoch schulter,Donnerstag biceps,triceps,Freitag bauch und joggen 45 min.
Samstag joggen 45 min. und Sonntag frei!Ich trainiere bis zum es geht nicht mehr!Ich nehme auch nicht zu wenn ich mal viel esse oder manchmal ungesundes aber trotzdem will ich es fuer meine ziehle weglassen!Danke schonmal fuer hilfreiche antworten

...zur Frage

Low Carb ernährung richtig? oder mache ich alles falsch?

Hallo!

erstmal, ich bin absoluter Anfänger was Fitness betrifft.
Bin zwar dünn, habe aber einen sogenannten Wohlstandsbauch.

Ich gehe jeden 2ten Tag ins studio:

Kniebeugen
Lat-Züge
Bankdrücken am Geräte
Schulterdrücken
Wadenheben

Alles á 3 Säte mit 8-12 Wiederholungen.

Nun bin ich dabei meine Ernährung umzustellen.
So gut wie keine Kohlenhydrate, brot esse ich überhaupt gar nicht mehr.
Fleisch, Fisch, Ei, Tomaten, avocado, Salat. Davon ernähre ich mit derzeit

Mache ich alles richtig, oder doch alles falsch?
Habe etwas bammel, das ich zu wenig Proteine zu mir nehme. Also lieber Shakes dazu trinken?

Würde halt dann ungern aussehn wie eine Bohnenstange .

...zur Frage

Fußball > Trainerlizenz / Trainerschein erwerben, wie ?

Hallo an alle. Ich habe ähnliche Fragen zum Thema gefunden, aber nicht das was ich genau gesucht habe. Es geht wie in der Überschrift beschrieben um den Erwerb einer Trainerlizenz.


Kurz zur mir. Bin 21, habe die Mittlere Reife Abgeschlossen und spiele zur Zeit in keinem Verein.


Ich will Trainer werden. Nein, nicht Jugend Trainer sondern in der 1. Liga.


Hört sich jetzt vielleicht ein bisschen komisch an, aber ich würde wirklich alles dafür tun. Nun meine Frage:


An wen muss ich mich wenden um erstmal klein anzufangen. Wie lange dauert es um überhaupt an den Punkt zu kommen eine 1. Liga Mannschaft trainieren zu können, ich rede nicht vom können, sondern von der Erlaubnis. Wie teuer wird der ganze Spaß. Und muss ich extra dafür Studieren bzw. irgendwelche Schulen besuchen, außer der allgemeinen Prüfungen, meine ich ?


Ich hoffe es können mir ein paar weiter helfen. Es ist wirklich mein Traum Fußballtrainer zu werden, koste es was es wolle. In diesem Sinne, warte ich hoffnungsvoll auf informative Antworten. Danke :-) !

...zur Frage

Ski-Verleih Versicherung

Guten Tag,

ich habe eine kurze Frage. Und zwar geht es um Diesen Verleih:

http://www.mietski.com

Dort, wähle ich den Ski, denn ich mir leihen will. Habe automatisch in der Vermietung eine Versicherung für 9 € drin, gegen Diebstahl, gegen Schaden etc.

Sind ganz normale Preise.

Jetzt steht, in dem Punkt Diebstahl drin: Diebstahl, Verwechslung, Verlust, in jedem Fall ist man zu 100 % ohne Selbstbeteiligung versichert.

Wie kann dass bitte sein? Eigentlich kann dass doch garnicht sein, oder, oder wie machen die das? Weil angenommen jemand holt sich für die 35 € am Tag die Ski, sagt dann ja die wurdem ihm/ihr gestohlen hat man doch dann Ski für 35 €

Ich kenn dass so, dass man bei TopSki eine Kaution von 250 € hinlegt, da ich aber vor ort leihen will und an der Seite jetzt nichts davon steht, dass man eine Kaution hinterlegen muss und ich wegen dem einem Tag nicht einfach mal 250 € bei mir hab. Wisst ihr, ob sie wirklich keine Kaution verlangen, oder wie die dass dann gegen solche Leute machen, dei sowas ausnützen?

HOffe auf eine schnelle Antwort, der Ski urlaub ist bald :-)

VIelen Dank

Liebe Grüße

...zur Frage

Trainingsplan für homeworkout?

Könnte mir jemand einen trainingsplan aus Brust, Oberarm, Unterarm, Rücken, Schulter, Sixpack, Beine, Po, Nacken erstellen für die ganze Woche. Ich habe schon mehrere selber gemacht waren aber alle nicht gut. Jetzt wollte ich hier fragen bitte die Regenerationszeit bestimmter Körperteile und Zusammenhänge beachten danke im voraus

...zur Frage

Training über 40. Trainingsplan so ok?

Hallo zusammen,

Ich bin 42 Jahre alt und beruflich ziemlich eingespannt. Ich bin Schichtleiter in der Gastronomie und stehe eigentlich den ganzen Tag auf den Beinen. Arbeit ist von Mittwoch bis einschl. Sonntag. Die Arbeitszeit beträgt gut 50 Std. die Woche. Mo und Di habe ich frei. Habe mit 38 wieder angefangen Sport zu treiben. Anfangs sah der Sport so aus: Radfahren von 2x 20 min 5x die Woche (zur Arbeit) plus ein pseudo-Ein-Satz-Krafttraining mit 2x 7,5 KG KHfür ca 30 Minuten. Als ich anfing war ich fett (wog 115 kg bei einer Größe von 179 cm), da ich jahrelang keinen Sport mehr getrieben und mich schlecht ernährt habe. Dann kamen die ersten Erfolge. Ich fing dann mit "richtigem" KT und Cardio an. KT 3x die Woche als GK Training (9 Übungen bestehend aus den Grundübungen plus einigen Isos) plus 3x Radfahren für ca. 70 min zusätzlich zur Fahrt zur Arbeit. Es wurde schwierig, das alles bei meinen Arbeitszeiten unterzubringen und ich merkte langsam die Überlastung kommen, da ich mir keine Gedanken über Regeneration und Schlaf gemacht habe,doch wollte ich nicht aufhören und machte weiter. Meine Arbeitszeiten sind ziemlich ätzend (von 11h morgens bis ca1430, dann wieder von 1630 bis ca. 2345). Dann merkte ich, das mir das zuviel wurde.Nach einer Trainingspause reduzierte ich das Volumen auf 2x GK plus 3 Cardio-Einheiten. Zur Arbeit fahre ich nicht mehr mit dem Rad. Meine Ziele sind weiterer Fettabbau (möchte wieder in 32er Hosen passen, derzeit 34), allgemeine Fitness und sportlich definiertes Aussehen. Allerdings habe ich das Gefühl, das sich mit nur 2x GK nichts mehr beim Muskelaufbau tut. Ich möchte kein "Schrank" werden, sondern definiert, drahtig, durchtrainiert sein, mit guten deutlichen Muskelkontouren. Wenn es zeitlich passen würde, würd ich noch eine 3te KT Einheit einbauen, Diese könnte ich Do nur nachts um ca.0030 starten und wäre gegen 0145 fertig.

Worauf ich hinaus will: Ist mein Trainingsplan für meine Ziele bei meinen Lebensumständen so ok?

Mo: Cardio 80 min (Intervall 5x 6 min GA1, 3 min. GA2)
Di: KT ca. 1std 20
Mi: Bauchtraining (ca. 10 min) + Cardio 80 min (Intervall) - beginne nachts nach Feierabend um ca 0030 Uhr und bin gegen 2h dann ferig
Do: Pause
Fr: Cardio GA1 80 min
Sa: KT (plus Bauchtraining 10 min) ca. 1std 30 (Kann ich vor der Arbeit machen, da ich Sa erst um 1630 anfangen muss)
So: Rekom: GK-Stretching (40 min) plus 20 min lockere Fahrt auf dem Ergo (nach Arbeit. Bin von 11h morgens bis ca. 21h arbeiten. ca. 30 minuten Pause)

Mein GK Plan:

Kniebeugen 3x12
Wadenheben 3x12
Bankdrücken 3x12
vorgebeugtes KH Rudern 3x12 je Seite
Kreuzheben 3x12
Schulterdrücken 3x12
vorgebeugtes Seitheben 3x12
Bizepscurls 3x12
Trizepsdrücken (beidarmig) 3x12

Langer Text, kurzer Sinn. Ich hoffe, ich konnte klarmachen, worauf ich hinaus möchte. Freue mich auf Antworten

Chris

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?