Bekommt man für 200 Euro einen vernünftigen Heimtrainer

2 Antworten

Für denjenigen, der nur ab und zu für eine Stunde draufgeht und nebenbei Fernseh schauen möchte, ist diese Preisklasse eigentlich ausreichend. Für den ambitionierten Sportbegeisterten gibt es Geräte, die in höheren Preisklassen liegen, sog. Ergometer. Hier kannst du dann ganz genau deine Werte registrieren, speichern und vergleichen. Bei www.radhaus.de/xmasheimtrainer gibt's übrigens gerade einen 50-EUR-Gutschein beim Kauf eines Heimtrainers. Hab ich mir gleich mal gekrallt für ne Kraftstation. ;)

hallo,du bekommst bestimmt gebrauchte geräte ab 200 euro. ich würde deinem freund empfähelen etwas mehr zu investieren und bei einem händler kaufen und sich beraten lassen. der vorteil ist auch das man garantie auf die geräte hat und das man sie ausprobieren kann. es gibt nähmlich verschiedene kretierien die man zu beachten hat,z.b. die schwungmasse: um so höher die schwungmasse um so schonender für die gelenke, als anfänger sollte man auch ein gerät mit pulsfunktion haben, damit man nicht zu schnell und zu hoch anfängt zu trainiren, und was noch wichtig ist die belastbarkeit, reicht es manuell sie zu regulieren oder möchte man watt zahlen haben.braucht man ein trainigsprogramm oder reicht es aus eine gerade strecke zu fahren. die geräte von der firma kettler sind garnicht so verkehrt das einfachste fahrad fängt bei 249 euro an. viel spaß beim trainiren (.....)

Was möchtest Du wissen?