Frage von vxny8117, 16

Bekommt man eine bandage wenn man sich zu oft das Handgelenk bricht?

Ich habe mir schon 3x mein linkes handgelenk gebrochen und mein rechtes schon 2x. Ich bin ein echter Pechvogel bei sowas. Aber ich habe seit ein paar tagen schmerzen im linken handgelenk wenn ich es bewege. Und als ih das einer Freundin erzählt hatte meinte sie, dass ich schon längst so eine bandage oder ähnliches hätte bekommen sollen 1. Gegen Schmerzen und 2. Damit es so schnell nicht nochmal bricht. Ich bin noch nicht volljährig (14) und bin torwart. Als ich das meiner mutter erzählt hatte, hat sie gesagt es kann nicht gebrochen sein also müssen wir auch noch nicht zum arzt. Ich kann es aber worklich fast kaum bewegen. Hoffe mir kann einer helfen.

Antwort
von nafetsbln, 5

ich kann mich FitFit nur anschliessen: gehe dringend zu einem Arzt. Wenn du irgendwo Schmerzen hast und ein Gelenk kaum bewegen kannst, ist das immer ein Grund, zum Arzt zu gehen.

Woher weiß denn deine Mutter, dass es nicht gebrochen ist? Und außerdem, selbst wenn es nicht gebrochen ist, gibt es viele andere Verletzungen, die auch dringend behandelt  werden müssen.

Und wahrscheinlich solltest du demnächst mal was an deiner Belastung ändern, wenn du dir so oft schwere Verletzungen holst. Vielleicht anders fallen (Torwart), vielleicht Muskeln am Unterarm trainieren, Bandagen tragen; frag auch mal deinen Trainer, wie du das Verletzungsrisiko verkleinern kannst.

Antwort
von FitFit, 6

Damit solltest du am Besten zu deinem Arzt gehen. Eine Bandage ist auch gut, wenn etwas einfach überdehnt ist

Lg

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten