Bekomme Einlagen- wie lange drin lassen?

1 Antwort

Hallo sweetflower, als erstes ist es schon einmal wichtig zu wissen, gegen welche Fehlstellung die Einlagen verordnet wurden, dann ist das Material noch wichtig. Je härter das Material ist, desto kürzer wirst Du sie in der ersten Zeit tragen können. Das kann mit 2 Stunden am Tag anfangen. Dann werden Dir die Füße sehr weh tun, aber das ist normal, denn der Fuß muß aus seiner gewohnten Lage heraus. Trage sie am nächsten Tag dann etwas länger. Die Eingewöhnung kann bis zu 2 Wochen dauern. Je härter das Material, desto wirkungsvoller sind die Einlagen. Bei weichen Einlagen sagt der Fuß der Einlage, wie sie sich zu biegen hat. Dafür hat man auch weniger Probleme. Wenn Du unter 18-20 Bist, wirst Du korrigierende Einlagen bekommen. Alles andere sind stützende Einlagen. Aber auch da solltest Du Dir nach ca einem Jahr ein Paar neue machen lassen, sodaß der Fuß langsam in seine normale Stellung kommt.

Ok mabeck, danke für die Tipps! Sehr hilfreich :)

0

Was möchtest Du wissen?